Stimmt es wirklich, dass die Krankenkasse die Reha nicht mehr bezahlt?

10 Antworten

Hallo,

ich kenne den genauen Hintergrund dieser Regelung, dass man Freitag die Klinik noch nicht verlassen darf, nicht. Denkbar sind z.B.:

  • der Freitagnachmittag wird freigehalten für mögliche Therpapietermine oder Gespräche, die in der Woche verschoben wurden/ausgefallen sind
  • wenn es am Freitagnachmittag (fast) keine Termine gibt, kann der Gruppenzusammenhalt gefördert werden (Gruppendynamik). Das kann sehr förderlich sein.
  • Die Zeit kann für längere Wanderungen, Radfahrten ... am Rehaort genutzt werden.
  • Berufstätige (Arbeitnehmer und Selbstständige) kommen nicht auf die Idee, noch schnell am Arbeitsplatz vorbeizuschauen.
  • ...

Gruß

RHW

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Korrekt - eine Rehaeinrichtung darf Dich max über einige Stunden an einem Wochenendtag "nach Haus" entlassen - über die Dauer von 2 Mahlzeiten.

Ja am Wochenende, Samstag und Sonntag. Freitags finden zudem auch Behandlungen und Therapien statt dort wo du bist. Entweder du nimmst die Regelung so wie sie ist oder die Kasse stellt sich quer und du musst sie ggf abbrechen.

Am Freitag kann man auch abends heimfahren, ab da gibt es keine Therapien mehr. Also ich verstehs nicht, was spricht dagegen?

@Kazule

Das ist auch in anderen Kliniken der Fall das man nicht Freitags fahren kann sondern erst von Samstag auf Sonntag, in manchen Kliniken darfst du auch über das Wochenende nicht nach Hause und kann einen Reha-Abbruch zur Folge haben. Nennt sich Haus- bzw Klinikregeln.

Es ist eine ReHa. Schließlich bist du nicht zum Spaß dort, oder doch.

Und es ist völlig legitim, wenn der Sponsor die Bedingungen stellt.

Jedoch verstehe ich nicht, wieso ich nicht übers Wochenende nachhause fahren darf, wenn ohnehin keine Therapien am Wochenende sind.

@Kazule

Und es ist völlig legitim, wenn der Sponsor die Bedingungen stellt.

@naaman

Wie soll der Aufenthalt übers Wochenende in der Reha, wo KEINE Therapien sind, die Gesundheit fördern? Auch sehr legitim.

@Kazule

Und es ist völlig legitim, wenn der Sponsor die Bedingungen stellt.

@naaman

Super, dass du auf meinen Inhalt gegangen bist. Es zeugt sehr von Kompetenz.

@Kazule

Du bist einfach angefressen weil dir die Regelung nicht in den Kram passt, woanders musst du sowas auch erstmal mehrere Tage vorher anmelden, das läuft alles völlig legitim ab.

@Kazule

"Super, dass du auf meinen Inhalt gegangen bist. Es zeugt sehr von Kompetenz."

Danke, damit habe ich jetzt nicht mehr gerechnet.

Und wie du bemerkt hast, kann ich mich nur wiederholen.

"Und es ist völlig legitim, wenn der Sponsor die Bedingungen stellt."

Auch wenn ich näher auf deinen Kommentar eingehen sollte, ädert das nichts an der Situation. Akzeptiere das, oder nicht.

@FledermausLiest

Ja, stimmt. Im Gegensatz zu dir kann ich nachdenken und hinterfrage auch Regelung. Es ist nur diese einzige Regelung, die in meinen Augen keinen Sinn macht.

@Kazule

Es spielt überhaupt keine Rolle, was für dich Sinn macht, oder keinen Sinn macht. Nicht mal ein "Recht" lässt sich daraus ableiten. Ob es dir passt oder nicht, ist völlig zweitrangig.

@Kazule

Dann solltest du schon einmal deine Tasche packen, mit solch einer Einstellung kommst du nicht weit. Entweder du akzeptierst die dortige Regelung oder du brichst ab und fährst nach Hause, bocken wie ein kleines Kind bringt dir überhaupt nichts.

@FledermausLiest

Es stimmt. Ich kann in meiner derzeitigen Situation rein gar nichts verändern, unabhängig von meiner Meinung ändern. Aber was mich gerade unheimlich an euch stört, ist dass ihr die Regelung "einfach" so akzeptiert ohne da hinter zu hinterfragen. Das ganze zeugt genauso charakterlichr Schwäche ohne den Hirn zu benutzen, wie bei mir mit meinem kindlichen Verhalten.

@Kazule

Ich verstehe sehr wohl, nur du kannst und willst es nicht begreifen, hier geht es sich nicht nur um Regelungen die du dämlich findest, sondern auch um Versicherungstechnischen Kram und um Gelder die die Kasse für deine Reha fröhlich latzen darf.

Du hättest dich direkt von Anfang an, je nachdem was bei dir Sache ist informieren können bzgl einer Ambulanten Reha.

@Kazule

Warum muss man alle Regelungen verstehen wollen?

Der Kostenträger verlangt das, schliesslich stehst Du unter ärztlicher Beobachtung, die nur für eine kurze Dauer unterbrochen werden darf. Längerfristige Abwesenheit könnte den Erfolg der ReHa gefährden. Ausserdem trägt der begleitende Arzt die Verantwortung.

@Kazule

"Aber was mich gerade unheimlich an euch stört, ist dass ihr die Regelung "einfach" so akzeptiert ohne da hinter zu hinterfragen."

Du meinst, nach dem Motto: Alle anderen sind degeneriert, und nur du blickst über den Tellerrand hinaus. Sowas in der Art ?

Vielleicht solltest du deine Sicht auf die Dinge mal überprüfen.

in Ruhe diese ausklingen lassen und oft gibt es auch an Wochenenden Anwendungen

Was möchtest Du wissen?