Stimmt das, dass wir Hunger manchmal mit Durst verwechseln?

4 Antworten

Ja! Es kann durchaus sein, deswegen sollte man immer erst einmal etwas trinken, einen Moment abwarten und dann sehen, ob man „immer noch Hunger hat“.

Das kann schon passieren allerdings normalerweise nicht es gibt menschen denen das öfters passiert und menschen denen das nie passiert kommt auf die hirnzellen und so an.

Jep da braucht der Körper zum Essen und nicht trinken.. Wenn du abnehmen willst, strikt auf Trinken statt Essen..

Also ich kann das eigentlich klar definieren ob ich nun hunger habe oder durstig bin.

Ja was ich halt meine, bzw. was mir erklärt wurde, dass man manchmal hunger hat und was ist, aber eigentlich Durst hatte k.a. irgendwie sind die signale anscheinend ählich

@evangeline91

Nun,dazu kann ich dann nicht viel sagen.Aber wenn mir mein Körper sagt,du hast hunger,dann esse ich etwas und das Gefühl vergeht.Genauso geht es mit dem Durst.Kann sein,dass das ähnliche Signale des Körpers sind(der Körper verlangt eben nach etwas),aber ich für mich kann eben sagen,ich habe hunger,ich habe durst.Vielleicht gibt es Menschen bei denen das verwechselt ankommt,keine Ahnung,um ehrlich zu sein.

Was möchtest Du wissen?