Stimmschäden durch Rauchen?

5 Antworten

Als Nichtraucher raucht man so halt passiv mit
Nach Schäden von passiv rauchen kannst du Googlen

Aber übertreibs nicht direkt
Keiner zwang sich da zu bleiben
Und du wirst schon nicht deine Stimme dauerhaft verlieren.....
Und ob die Reizung deines Halses überhaupt dadurch entstand ist auch schwer nachzuvollziehen
Aber auch wenn, scheint bei dir eine Überempfindlichkeit vorzuliegen

Du könntest auf deine Gesundheit berufen, und ihr darüber sprechen, dass du deine Stimmbänder und deine Lungen gescheitest, um singen zu können.

Passiv rauchen ist auch schädlich. Über permanenten Schäden solltest du dich ärztlich beraten lassen.

Hey =)

Deine Lunge scheidet wahrscheinlich gerade die schädlichen Stoffe, mit dem Schleim aus der Lunge.
Das kann bisschen dauern. Solltest aber keine permanente schäden davon bekommen.

Gruss =D

Besorge dir ASE Mammut Kräuter öl pure Natur reibe dich damit unter der Nase ein auch gut Brust,Hals und rücken zum Inhalieren auch gut geeignet.

Hilft bestimmt bei deinem.

Nein.

Was möchtest Du wissen?