Stillkissen: Unterschied zwischen Styroporkugeln und Mikroperlen

5 Antworten

Ich empfehel dir Mikroperlen. Das Kissen formt sich viel besser und ist viel stabiler in seiner Form. Hier ist ein Banner mit den Vor und Nachteilen. Das sollte dir weiterhelfen: http://mall.babycloud.org/umstandsmode/stillkissen

Ich empfehel dir Mikroperlen. Das Kissen formt sich viel besser und ist viel stabiler in seiner Form. Hier ist ein Banner mit den Vor und Nachteilen. Das sollte dir weiterhelfen: http://mall.babycloud.org/umstandsmode/stillkissen

 - (Gesundheit, Stillkissen)

Egal ob sie Styroporkügelchen, Mikroperlen, EPS-Perlen, EPS-Mikroperlen oder wie auch immer genannt werden, es ist immer das gleiche Material. Es unterscheidet sich lediglich in der Grammatur, d. h. im spezifischen Gewicht pro m³, und ob es toxproof-Material oder eben kein toxproof-Material ist.

Toxproof-Perlen sind nach einer Spezifikation des TÜV-Rheinland wärmebehandelt und deshalb styrolfrei und damit geruchsneutral. Weiterhin enthalten Sie keinen Flammschutz, was bei den 'normalen' Mikroperlen nicht ausgeschlossen werden kann.

Für Stillkissen würde ich nur eine toxproof-Füllung empfehlen.

Der bekannsteste Anbieter von Stillkissen mit toxproof-Füllung ist Theraline. Eine etwas preiswertere Variante gibt es bei kuschelbaby. Die verwenden in ihren Stillkissen auch die Perlen von Theraline.

Der Unterschied ist, das Theraline gebogene Kissen herstellt, die von kuschelbaby sind gerade.

https://www.kuschelbaby.com/Stillen-Seitenschläfer/Stillkissen/Stillkissen-in-versch-Größen-und-mit-unterschiedlichen-Füllungen::473.html

Der Vorteil von geraden Stillkissen ist, dass man sie auch als Seitenschläferkissen verwenden kann. Vor, während und auch nach der Stillzeit.

Es ist richtig, dass die Mikroperlenkissen etwas mehr Wärme speichern. Andererseits ist das Kissen sehr leicht und man kann sich damit beim Seitenwechsel leicht von rechts nach links oder umgekehrt drehen.

Wer mit Mikroperlen 'nichts am Hut' haben will, kann auch als Füllung auf Naturfüllungen ausweichen. Diese Naturfüllungen (Dinkelspelz oder Hirseschalen) gibt es bei kuschelbaby.com. Allerdings muss man wissen, dass Naturfüllungen wesentlich schwerer sind als Mikroperlen. Aber wer 'Natur pur' möchte, ist damit gut beraten.

Wer noch unsicher ist, welche Füllung für ihn geeignet ist, kann sich an der Hotline von kuschelbaby.com persönlich beraten lassen.

Naja, das mit Styoporkugeln wird wesentlich leichter sein. Mehr Unterschied würde ich jetzt auf den ersten Blick nicht erkennen.

stillkissen können auch schon während der schwangerschaft ganz nützlich sein, wenn du zum beispiel gegen ende hin nicht mehr so gut lange liegen kannst, dann ist es ganz bequem, dich mal zur abwechslung seitlich zu legen und das stillkissen zwischen die beine zu nehmen.

Zum stillen selbst ist es auch sehr gut zu gebrauchen.

kann es sein, dass deine hebame mit styroporkugeln eigentlich mikroperlen meinte?

Ich würde nicht stryropor nehmen, weil es zum einen weniger geschmeidig ist, es - so weit ich weiß - mehr raschelt und sich elektrostatisch aufladen kann, und weil es mehr wärme isoliert (das baby kommt also schneller ins schwitzen, denn das trinken ist für babys sehr anstrengend). Ich würde lieber/wieder mikrokugeln nehmen.

Was möchtest Du wissen?