Stechender Schmerz am Hinterkopf warum was heißt das?

2 Antworten

Der Atlaswirbel ist am hinterkopf. Das ist der oberste Wirbel deine Wirbelsäule. Und dort wo der ist, sind auch die beiden Muskelansätze deiner beiden Muskelstränge, die links und rechts deine Wirbelsäule entlang verlaufen.
Warscheinlich schmerzen diese.. das kann schnell mal durch verspannungen entstehen.

Schlimm ist das ganze nicht. Du kannst die Musklen mit Salben und einbisschen kneten wieder versuchen zu lösen.
Als ich das letzte mal diesen Schmerz hatte, war ich gerade noch in der Behandlung bei einem Osteopathen. Als ich es diesem erzählt hatte, massierte er mir den Punkt kurz, knackte an meiner Wirbelsäule rum und danach gings mir besser :D.

Also: wenns mit Salben nichts nützt, evtl mal eine entzündungshemmende Tablette nehmen (so das übliche) aber eigentlich sollte das wieder vergehn:)

Wiemein Arzt sagte, Schmerzen kommen von Muskeln, gerade im Kopf. 

Vermutlich hast du irgendwas beim Nacken/Schulter gezerrt oder verkrampft. Kommt es öfter, sind Nacken/Halsübungen und Training/Achtsamkeit gegenüber der Haltung zb am Arbeitsplatz wichtig.

Aber alles sanft und mit kleinen vorsichtigen Bewegungen, sonst machst du es schlimmer.

Was möchtest Du wissen?