Stechen in der Milz?

1 Antwort

Hi,

im Normalfall wäre der Rat, den Hausarzt aufzusuchen, da bei GF keinerlei Ferndiagnosen möglich (oder ratsam) sind.

In deinem Fall wäre es aber sinniger, das Problem mit deinem Psychotherapeuten zu besprechen.

LG

Von was außer der psyche könnte es denn kommen

@kakashi1206

Stechende Schmerzen sind sog. "Nervenschmerzen", in deinem Fall kommen in Frage:

  • Wirbelsäule
  • Intercostalneuralgie

Ursachen u.a.:

  • Bewegungsmangel
  • Verspannungen
  • Unterkühlung
  • muskuläre Dysbalancen
  • Blockaden

Helfen kann:

  • Bewegung!
  • ein warmes Bad /Wärmflasche

Fazit:

Nicht lebensbedrohlich!

@LouPing

Ja habe mich heute viel bewegt aber leider in der Kälte

@kakashi1206

Ich stelle keine Diagnose! - aber das schreit nach Intercostalneuralgie. Das sind wiederliche anfallsartig auftretende stechende Schmerzen im Bereich der Rippen die in alle Richtungen ausstrahlen können.

  • leichtes Schmerzmittel um Schonhaltung / weitere Verspannungen zu verhindern (bei Minderjährigkeit die Eltern fragen!)
  • Wärme
@LouPing

Ja Dankeschön

Was möchtest Du wissen?