Starke Übelkeit nach Essen von Süßzeug

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na ja, dieses "Milchmädchen" ist ja so weit ich weiss Kaffeemilch. Wenn man davon eine ganze Dose oder auch ein viertel trinkt so pur, kann ich mir schon vorstellen dass der Magen rebelliert. Dieses Zeugs hat ja auch einen hohen Fettgehalt. Um den Magen zu beruhigen würde ich jetzt einfach mal einen Kamillentee (ohne Zucker) trinken.

ok danke. ich hoff das hilft.

@Kristin04

Mit Kamillentee kann man schon bisschen den Magen beruhigen, vor allem da Du dich ja auch schon Erbrochen hast, ist ja auch schon das meiste Zeugs aus Deinem Magen. Zusätztlich Heute nichts mehr süsses oder fettiges essen.

@Minimilk

okey, das mach ich danke :)

@Kristin04

Danke für den Stern, Kristin04

Da hat das Milchmädchen hoffentlich etwas dazugelernt und isst das nächste Mal aus Frust, zwei Salatgurken oder drei dicke Kartoffeln mit Joghurt.

strafe muss sein: so fettiges und süßes zeug wie milchmädchen sich reinzuziehen, da wäre MIR trotz meines robusten magens AUCH schlecht. VOR dem nächsten anfall denkst du dran, wie schlecht es dir gegangen ist.

entweder lactoseintoleranz oder du hast halt einfach zu viel "gefressen" :-) ess mal heut nichts und trink tee und wasser, kannst dir auch iberogast tropfen holen, hilft gegen deine beschwerden, ach und was ist milchmädchen?????

Milchmädchen is stark gezuckerte Milch. sowas wie ne süße Milchcremé

@Kristin04

ah okay muss ich mal schauen obs das hier bei uns gibt, noch nie gehört aber scheint ja zu schmecken :-)

@babybilal09

ja.. es schmeckt aber ich ess das so schnell nich wieder.. ;)

@babybilal09

und dir rat ich. ess nich so viel davon. ;) hat fiese nachwirkungen.

Ich würde versuchen, den Magen mit Kamilletee zu beruhigen. Auch Fenchel finde ich bei Übelkeit wirklich gut. Iss erstmal nichts, der Appetit konnt wieder von alleine, sobald es dir besser geht. Wenn es dir morgen immer noch übel ist, solltest du am besten zum Hausarzt gehen. Ich wünsch dir gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?