Starke Schmerzen nach Sex

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt von zu viel, zu lang und zu hartem Sex. Sorry ist aber so. Das fühlt sich zwei, drei Tage nicht so prickelnd an, aber dann gehts. Ich mein du kannst es dir so vorstellen: Wenn du zB mit deiner Hand an deinem Unterarm reibst, undzwar schnell, lange und fest (also so wie die Reibung in der Vagina beim Sex), dann ist die Haut danach rot und gereizt. Jetzt musst du dir das nur so vorstellen, dass die Haut in der Vagina und auch an Schamlippen und Harnröhre viel dünner und viel empfindlicher ist.

Jetzt weißt du warum es wehtut, und hier ist die Lösung für s nächste Mal: Gleitgel. Weniger Reibung -> weniger Reizung -> weniger Schmerzen. Wenn ihr schon Gleitgel benutzt habt, dann habt einfach kein Sex wenn ihr betrunken seid. Oder ihr betrinkt euch einfach nicht. Das wäre sowieso das Beste (nicht nur für deine Vagina, sondern auch für deine Leber und deine Nerven -> Alkohol ist Nervengift)

Betrunkenen Sex zu haben kann gefährlich sein.

hallo das kann schonmal vorkommen da du wahrscheinlich noch jung bist und das jungfernhäutchen noch nicht so gedehnt ist ;) das hat mein Frauenartzt zu mir gesagt weil ich das auch mal hatte

Du glaubst, das Jungfernhäutchen wird (immer weiter) gedehnt? Es reißt beim ersten Sex und dann ist es weg. Futschikato!

@Bluebird555

Nönö, bluebird. Ich wurde fünfmal entjungfert. Es ist immer wieder zusammengewachsen... Merke: Nicht alle Frauen sind gleich!

Was möchtest Du wissen?