Starke Regelblutung mit Klumpen - ist das normal?

5 Antworten

Du solltest generell sehr häufig binden wechseln und nicht warten, bis sie voll sind. Das ist unhygienisch. Also am heutigen Tage 3 mal gewechselt zu haben, ist das Minimum. Klumpen sind auch normal. Das sind die Gewebeteilchen, die durch die Blutung deinen Körper verlassen sollen.

Nein ich musste innerhalb von 4 stunden 3 mal wechseln. Seit acht uhr bis jetzt... Es ist beim ersten mal nicht so viel gekommen. Ich hoffe morgen wirds weniger weil während des Schultagen so oft zu wechseln ist stressig...

Hey ;) ja also wenn du sie das erste mal bekommen hast ist es auch normal das es noch nicht so regelmäßig ist also der Abstand dazwischen wird noch nicht gleichmäßig sein.... Und die Klumpen sind Stücke der gebärmutterschleimhaut  die sich ja gerade "lößt" und Jona das mit de, wächsern is normal keine Sorge ....lieber öfter wächsern als zu wenig weil es peinlich und unangenehm is (auch für dich ) wenn was daneben läuft also  wenn du das Gefühl hast du musst wächsern mach einfach ;p 

"Wächsern" = wechseln, nehme ich an?

Ja, da war ich damals auch sehr erschrocken, als ich diese Klumpen sah, denn meine Eltern hatten leider ebenfalls vergessen, mir das zu erzählen. Ich wusste auch nur von Blut.

Inzwischen weiss ich aber, dass das z. T. geronnenes Blut ist und zum Teil der Mutterkuchen, der ja ohne befruchtete Eizelle nicht gebraucht wird.

Also alles normal bei Dir. :)

Okay danke :) 

Der Mutterkuchen bildet sich nur in einer Schwangerschaft 😂 das sind gebärmutterschleimhaut Reste !

@sososo9898

sosos98: Der Mutterkuchen (Plazenta) bildet sich jeden Monat in der Hoffnung, eine befruchtete Eizelle aufnehmen zu können. Wenn das nicht der Fall ist, wird er abgestossen (Plazenta). Lies das nochmal nach.

an einem normalen tag steht ein schüler wohl zwischen 6 und 7h auf. jetzt sind es 13h da ist 3mal binde wechseln eigentlich noch recht wenig. wenn du in bio aufgepasst hättest, wüsstest du, das dein körper während der periode die aufgebaute gebärmutterschleimhaut abstösst, da sind also "klumpen" ganz normal.

solche fragen solltest du mal mit mama besprechen.

Ich habe gesagt 3 mal innerhalb 4 stunden ... Und das ist viel weilbeim ersten mal war es anders. Und nein ich darf das besprechen mit wem ich will.

@miaumedel

wo in deinem text steht 4 stunden?  ja, du darfst reden mit wem du lustig bist, nur solch intimen sachen fragt man doch eigentlich die beste freundin oder halt die weibliche bezugsperson die sich mit sowas auskennt. du siehst doch was für schwachsinnsantworten (mutterkuchen, eizellen) du hier bekommst.

Die Klumpen sind die Eier die nicht befruchtet  wurden 

Die scheidet fu mit dem Blut aus 

Außer du hast nur komische Klumpen dann würde ich zum Fa gehen 

6 setzen!!  in bio absolut nicht aufgepasst!

So ein Unsinn, wer hat Dir denn den Mist erzählt? Die weiblichen Eizellen sind so klein, die kann man gar nicht sehen (nur unter dem Mikroskop)

Die Klumpen sind geronnenes Blut und Teile des Mutterkuchens, der nicht benötigt und daher abgestossen wird.

@Bambi1964

mutterkuchen? der bildet sich nur bei schwangerschaft. es ist schleimhaut nix anderes.

oh man :D

Was möchtest Du wissen?