starke nackenschmerzen kaum auszuhalten

4 Antworten

Ich kenne das auch sehr gut! Bei mir hilft oft ein Körnerkissen zum Beispiel, da die Wärme die Muskeln ein wenig lockert. Ich würde aber auf jeden Fall damit zum Arzt gehen, damit dieser dir Krankengymnastik oder Osteopathie verschreiben kann und die Schmerzen weggehen.. Vielleicht solltest du auch mal versuchen die Ursache zu finden, vielleicht verkrampfst du deinen Nacken ja sehr zum Beispiel bei deiner Arbeit.. Aber ich würde auf jeden Fall damit zum Arzt gehen! Gute Besserung

Also wenn das schon so lange geht auf jeden Fall zum artzt, aber ansonsten hilft bei mir immer ein kartoffelkissen;)( Kartoffeln kochen;die heissen Kartoffeln leicht zwrstampfen und dann in ein Handtuch wickeln.das fertige kissen auf den nacken legen und fertig;D ) gute besserung!!:)

Warst du damals beim Arzt, hast du es deinem Arbeitgeber gemeldet, das ist ein Arbeitsunfall. Evtl. hast du dir dabei eine Verletzung der HWS zugezogen. Geh zu einem Orthopäden, er sollte aber eine BG - Zulassung haben.

Du solltest damit aber unbedingt zum Arzt! Mit einem Halswirbeltrauma ist nicht zu spaßen. Und ein Masseur, der diese Vorgeschichte nicht kennt, könnte unter Umständen noch mehr kaputt machen! Kein seriöser Masseur wird da ranpacken bevor nicht abgeklärt ist, ob eine Verletzung vorliegt.

Was möchtest Du wissen?