Starke Kopfschmerzen während Periode dringend Hilfe gesucht

5 Antworten

ich rat dir erstmal die nacht durchzuschlafen und wenns morgen nicht besser wird dann zum hausarzt er kann dir sicher helfen und vllt sind die schmerzen morgen ja wieder weg, die kopfschemerzen können auch vom wetter kommen was eig richtig schade ist >.< aber dein artzt kann dir sicher helfen, er hat mir auch geholfen :) gute besserung noch :*

Generell viel trinken und ich hab mal gehört das auch Koffein helfen kann, also vllt mal Kaffee, Vila oder schwarzen Tee probieren (es sei denn du kannst dann nicht mehr schlafen :D)

Hey, ist bei mir fast immer so!

Eine Kopfmassage wäre gut, massiere dir den Kopf, mach ich immer und dann geht es schon besser! Nimm nicht so viele Tabletten , weil es nicht gut ist! Trink viel Wasser und wie gesagt, massier dir den kopf und dann ab ins Bett:))

Gute Besserung!

LG Marina

Hallo slowlydying,

nimmst du eine hormonelle Verhütungsmethode? Oftmals werden diese Kopfschmerzen dann durch den Hormonschwung in der "Pillenpause" ausgelöst. Diese Nebenwirkung sollte nicht vernachlässigt werden, da sie auf eine Kontrainidikation für Hormone deuten könnte (hormonbedingte Migräne).

Verhütets du nicht hormonell, sind diese Kopfschmerzen vermutlich bei einer leichten Zyklusstörung angesiedelt - diese kannst du mit natürlichen Kräutern in den Griff bekommen - zum Beispiel auch mit einem Zyklustee. Ich trinke diesen hier:

http://www.regelschmerzen-ratgeber.de/shop/zykluszaubertee-detail

Ansonsten würde ich dir raten, dich hinzulegen, viel zu schlafen und zu trinken.

Bei Kppfschmerzen am besten auf: Zucker, Schokolade, Weizenmehl und Milch verzichten (und natürlich Alkohol) - diese Produkte können Migräne triggern.

Sollten dieses Symptome nicht besser werden oder häufiger auftreten solltest du das Gespräch mit deinem Arzt suchen!

Das ist normale trink viel Schlaf eher

Was möchtest Du wissen?