Starke Kopfschmerzen in der Nacht

3 Antworten

Ja, damit solltest du zum Arzt gehe, alleine um schlimmere Sachen aus zu schließen. Es kann aber auch sein, dass du eine falsche Matratze hast, dadurch Rücken- und Nackenverspannungen bekommst, die dann diese "Anfälle" auslösen können (nicht müssen).

Hallo. Am besten zum Arzt gehen...der sollte dich zu einem Neurologen überweisen zwecks Untersuchung auf Migräne. LG

Probiere mal wöchentlich den Bettbezug zu wechseln hat bei mir geklappt also nur den Kissenbezug.

Was möchtest Du wissen?