Ständiges Aufstoßen (Rülpsen) seit einigen Tagen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast du schon mal Bullerich Salz probiert, das gibt es auch in Tabletten Form.

Wie ist denn dein Stuhlgang ?

Kannst du normal oder hast du oft Verstopfung und Durchfall?

Da man das aus der Ferne nicht abschätzen kann, solltest Du doch einen Arzt aufsuchen.

danke für die Auszeichnung :-)

Versuche es mit Tinktura amara v Pascoe oder Infitrakt . Kapseln v Infirmarius Rowit aus der Apotheke. Ausserdem keine Kohlgerichte und verzichte eine Zeit auf Süßes,- Scharfes und Alkohol. Pfefferminztee schluckweise getrunken kann lindern. Viel Erfolg!!

Hmmm, hast du irgendwas falsches gegessen? Vielleicht holst du dir zum Beispiel lefax aus der Apotheke, dass nimmt die luft raus. Du Kannst es auch erstmal mit anis fenchel kümmel tee probieren. Viel Erfolg 😉

Grüntee. Lange ziehen lassen (geht um die Gerbstoffe). Falls es Entzündungen oder Irritationen sind sollte das helfen.

Es wäre auch denkbar, dass die Ursache bei der Leber zu suchen ist. Gastritis (ob mit oder ohne Säureblocker) kann zu Vitamin B12 Mangel führen (wegen gestörter B12-Aufnahme mangels Intrinsic Factor). Das wiederum beeinträchtigt den Proteinstoffwechsel und so auch die Leberfunktion. Wenn es daran liegt wäre eine B12-Injektion angesagt (orale Aufnahme funktioniert so ja nicht).

Was möchtest Du wissen?