Ständige Gänsehaut ohne Kälte oder Windhauch?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ständiges Frieren kann viele unterschiedliche Ursachen haben. Bei Gesunden helfen oft Wechselduschen zur Anregung des Kreislaufs und angemessen bekleidet regeklmäßige Bewegung an der frischen Luft. Wenn dies nicht hilft könnte auch eine Durchblutungsstörung daran schuld sein. Oder eine beginnende Erkältung oder Fieber. Auch Hormonumstellungen oder Schilddrüsenfunktionsstörungen können die Auslöser sein. Vor Wärmeverlust schützt das Unterhautfettgewebe je nach Dicke besser oder weniger gut, die Inneren Organe u. wirkt wie eine Isolation. Deshalb frieren dünne Menschen schneller.

Ich hab den Grund schon gefunden, aber trotzdem ein Sterni für die Mühe ;)

@blondeSchuhe

da kömmer uns ja beide gratuliern: du zur Diagnose - ich zum Stern :)

Danke und Gute Besserung

Hey, was war denn der Grund?

Da ich seit einer Woche die gleichen Symptome habe.

Kann einige Ursachen haben wenn es dich stark beunruhigt frage mal deinen Hausarzt.

Was möchtest Du wissen?