Ständig erkältet trotz gesunder Ernährung, Sport, regelmäßig frische Luft, guten Blutwerten und Eigenbluttherapie. Wer hat das gleiche Problem?

3 Antworten

Habe letztens was über Immundefekt im Fernsehen gesehen. Das ist behandelbar. Lass dich mal darauf testen. 

Da muss ich mich mal informieren. Danke für den Hinweis.

Bist du denn wirklich erkältet oder ists eine Allergie?

Nein ich bin auf gar nichts allergisch. Habe auch hier schon sämtliche Tests hinter mir. 

bist du ein Freund von Milch/Produkte?

Daran kann es auch nicht liegen in meinem Fall. Ich habe vor längerer Zeit meine Ernährung komplett umgestellt und nehme seitdem weniger Milchprodukte zu mir. Allerdings bin ich genauso oft krank wie davor. Keine Veränderung bemerkbar. 

@Destiny83

"...nehme seitdem weniger Milchprodukte zu mir."

Das ist dein Fehler, Milch/Produkte schwächen das Immunsystem (ich sehr lange bekannt), dadurch bist du immer erkältet, auch kleine Mengen wirken sich aus.

Lass sie ALLE weg und staune...

Ich habe auch schon eine Zeit lang komplett auf Milchprodukte verzichtet (etwa ein halbes Jahr lang), allerdings habe ich auch in dieser Zeit keine Veränderung gemerkt (könnte auch sein, dass es eine Zeit lang dauert, bis der Körper sich daran gewöhnt). 

Allerdings ist es im Alltag sehr schwierig komplett auf Milchprodukte zu verzichten. 

1.Das ist eine extrem teure Angelegenheit, die ich mir auch nicht mehr leisten kann und will.

2. Es gibt einfach Sachen, die kann man nicht setzen. Da sie nicht mal annähernd so gut schmecken. 

Deshalb esse ich weniger Milchprodukte und vieles wird ersetzt (Bsp. anstatt normaler Joghurt = Sojajoghurt, Sahne = Sojacreme, usw.). Aber ab und zu gönne ich mir auch ein Stück Käse :)

@Destiny83

wenn du damit kommst, leidest du noch nicht genug, wie auch immer es ist deine Entscheidung

Was möchtest Du wissen?