SS-Test leicht positiv aber FA sieht nichts?

5 Antworten

Jeder Test der Welt hat Ausreißer. Also kann es gar nicht so genau sein. Am besten wäre es gewesen Du wärst gar nicht mit Sperma in Berührung gekommen.

Dann würdest Du Dir auch keine Sorgen machen.

Also das nächste mal vorsichtiger sein.

Ich würde wenn Deine Periode immer noch noch nicht da war in 2 - 3 Wochen erneut zum Frauenarzt gehen. Es kann so weit ich weiß viele verschiedene Gründe geben, wenn sie mal nicht kommt oder ausfällt.;-)

Ich hab in meinem Leben unzählige Tests gemacht und kein einziger war falsch. Nicht mal der, den ich über Stunden hab liegen lassen und plötzlich ein Hauch von einer zweiten Linie war.

Allerdings kann man Dir nur raten, einfach noch 2-3 Wochen zu warten. es gibt nicht, was es nicht gibt. Und der Körper ist faszinierend und leicht zu manipulieren. Selbst die Periode kommt so, wie Dein Unterbewusstsein es Dir befiehlt...

Also: abwarten und Tee trinken. Ich wünsch Dir das, was Du selbst haben willst!

Hm... ich verstehe die Aussage deiner Frauenärztin nicht so ganz. Denn wenn sie einerseits sagt, deine Gebärmutter sei leer und auf der anderen Seite, dass deine Periode unmittelbar bevorstünde, ist das ein Widerspruch - denn dann müsste deine Gebärmutter relativ "voll" sein von hochstehender Gebärmutterschleimhaut. Zudem ließe sich in einem frühen Stadium der Schwangerschaft ohnehin höchstwahrscheinlich nicht mehr sehen als eine hoch aufgebaute Schleimhaut. Noch dazu kann "ein wenig Blut" auch durch die Untersuchung selbst verursacht worden sein.

Ich würde einfach erneut einen Test machen - solltest du schwanger sein, würde der nun deutlicher ein Ergebnis liefern, da sich das HCG in der Frühschwangerschaft etwa alle zwei Tage verdoppelt und dadurch auch die Tests schneller und eindeutiger ausfallen.

Alles Gute!

Merci!

Der Schwangerschaftstest weist bhCG im Urin nach. Das wird von Zellen gebildet, die für die Einnistung der Embryos in der Gebärmutter und für den Aufbau der Plazenta verantwortlich sind - sog. Trophoblasten.

Wenn der Test leicht positiv war, müssen also irgendwo diese Zellen am Werk sein bzw. gewesen sein. Es gibt da mehrere Möglichkeiten: Entweder es gab eine Einnistung, die dann von der Pille danach unterbrochen wurde oder es gibt eine Einnistung, die der FA übersehen hat - oder es liegt ein Krebsgeschehen vor. Letzteres ist aber wenig wahrscheinlich sein, wenn du noch jünger bist.

Ich würde den gleichen Test noch einmal wiederholen und dann je nach Ergebnis weitersehen.

Ich würde mal eher die Frauenärztin wechseln was will sie auch per ultraschall sehen wenn du noch nicht weit genug bist? Hast sie kein urintest gemacht oder blutprobe genommen?

Die meinten dort, Blut- und Urintests würden bei denen bei negativem Ergebnis 35€ kosten - die habe ich im Moment aber leider nicht zur Verfügung. Demnach haben die es bei dem Ultraschall belassen.

@veganmofucker

Erst recht Frauenarzt wechseln. Wie können die sagen ist negativ wenn die es nicht getestet haben und man ultraschall bis zur 5ten Woche noch überhaupt nichts sehen kann von einem Embryo!!!

Trotzdem, bisscheb schwanger gibt es nicht. Du kannst ja in einer Woche nochmal den test machen und wenn er wieder nur "ein bisschen" anzeigt dann bist du auch ein bisschen viel schwanger

@veganmofucker

Ach und bei ´nem positiven kriegt´s geschenkt?:) Trollige Sache, :)))

sag mal, hast du an einem Montag morgen nichts besseres mit deinem scheinbar langweiligen Leben anzufangen lol??

Was möchtest Du wissen?