Sprichwörter nicht verstehen können

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In diesem Fall handelt es sich, wie du ja so schön sagst, um einen psychologischen Test. Der Hintergedanke liegt logischerweise dabei, einen tieferen Einblick in die Psyche eines Menschen zu bekommen. Sichtweisen zu Sprichwörten können nicht richtig oder falsch sein, allerdings geben sie sehr wohl Aufschlüsse über deine Psyche.

"Warum sieht er/sie das so?", "Ah, das ist aber eine interessante Sichtweise"

Mit dem "psychischen Defizit", das du gegen Ende ansprichst, dürftest du wohl eher den modernen Analphabetismus meinen. Man versteht zwar die Worte, nicht jedoch deren Bedeutung in einem Kontext.

Soweit mal ein kurzer Einblick, ich hoffe du findest die Antwort darin.

LG

Danke für die Antwort.

Moderner Analphabetismus hört sich interessant für mich an.

Können Sie eine Seite empfehlen, wo man darüber etwas lesen kann?

@RosaMora

Eine Seite zu dem Thema wäre mir derzeit nicht bewusst bekannt, allerdings hätte ich auf die Schnelle mal eine Seite gefunden, wo das Thema kurz erläutert wird - vielleicht lässt sich mit dem Inhalt ja noch mehr finden. Und natürlich findet sich auch ein kleiner Eintrag unter Wikipedia (Stichwort: Analphabetismus)

http://www.projekt-a-z.at/cms/analphabetismus

LG

@Tryphen

Vielen Dank für die Mithilfe.

@RosaMora

Keine Ursache - dafür sind wir doch allesamt hier ;-)

Es gibt Menschen, Autisten beispielsweise, die nicht-wörtliches Sprechen nicht oder schwer verstehen können. Nicht-wörtlichen Sprechen ist alles, was -naja- eben nicht WÖRTLICH gemeint ist: Metaphern, Ironie und sowas und eben auch Sprichwörter.

Interessant.

Vielen Dank für den Beitrag.

Gibt es dafür eine bestimmte Bezeichnung?

@RosaMora

Nein, ist mir keine bekannt. Aber es gibt noch andere Gruppen, die keine Ironie verstehen zB kleine Kinder, wütende Menschen. Ist also etwas ganz Normales.

Eulenspiegel lässt grüßen ;-)

Hey, solche Fragen findet man zB in Intelligenztests, wie zB im WAIS-3. Diese Fragen messen das Allgemeinwissen im Bezug auf Sprache (verbale intelligenz). Da ein Intelligenztest dafür ausgerichtet ist einen IQ bis zu 160 und höhrer zu messen, ist es selbstverständlich dass es dort auch Fragen und Aufgaben gibt, die nicht jeder Mensch beantworten kann. Es hei0t nicht, dass du dumm bist, wenn du eine Frage nicht weißt. Es geht bei den Sprichwörtern nicht darum sie selbst zu interpretieren, sondern es wird geschaut ob du die generelle Beduetung kennst, also wie unsere Gesellschaft dieses Sprichwort anwendet. Du hast kein psychisches Defizit, wenn du Sprichwörter nicht kennst, hast nur evtl eine niedrigere Allgemeinbildung. Wenn man jedoch Sarkasmus und Ironie nicht versteht, so hast du sehr wohl ein psychisches Defizit. Einige Autisten haben zB Probleme damit dies richtig zu interpretieren. Si enehmen alles wörtlich (nicht alle!). Die sist genetisch bedingt. Hoffe ich konnte dir helfen!

Vielen Dank für diese hlfreiche Meinung.

Ja, das gibt es, aber man muss es nicht unbedingt als Defizit betrachten, wenn man weder Ironie, noch Sarkasmus versteht.

Es ist ja nicht so ganz schlecht, wenn jemand Klartext reden kann. Denn das verhindert Missverständnisse. Viel zu oft verstehen sich die Menschen nicht gut, weil sie nicht in der Lage sind, Sachverhalte klar zu benennen.

Es ist ja auch umständlich, wenn man etas "durch die Blume" oder mit Ironie kund tut. Es geht mit klaren Worten einfacher, - und es kostet nicht soviel Zeit.

Schön geschrieben, Nachtflug :)

@Tryphen

Danke :-) Ich mag Komplimente dieser Art.

Danke. Ein guter Hinweis.

Sprichwörter sind nichts anderes als die Essenzen von Erfahrungen von Generationen, die sich mit oft wiederkehrenden Situationen auseinanderzusetzen hatten. Diese Erfahrungen und die damit verbundenen Lösungsmodelle wurden dann des besseren Merkens wegen in meist griffige Bilder gekleidet, die von vielen verstanden und weitergegeben wurden.

Bei diesem Test wollte man nur in Erfahrung bringen, ob Du mit diesen Hintergründen vertraut bist, die beschriebenen Situationen verorten kannst, die Aussagen adäquat assoziieren kannst.

Hat das nicht so gut geklappt, ist das noch lange kein Hinweis auf ein "psychisches Defizit". Bestenfalls 'ne kleine Bildungslücke! Keine Panik! Alles im grünen Bereich!

Vielen Dank für diese umfangreiche Information und die Beschreibung des Hintergrunds von Sprichwörtern!

@RosaMora

Ist mir ein Vergnügen! ;-)

Was möchtest Du wissen?