Spielteppich riecht sehr streng, was kann man tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entsorgen. Was Du riechst sind Chemikalien und Weichmacher. Auf ein Kind wirken solche Chemikalien weitaus schlimmer als auf Erwachsene. Sie können auch nachhaltig die Gesundheit des Kindes schädigen.

Über Spielteppiche würde von irgendeiner Umweltorganisation oder Ökotest berichtet. Google ein wenig.

die zweite vernünftige Antwort...

Es wurde ein paarmal vorgeschlagen den giftigen Spielteppich zu waschen. Waschen bringt nicht unbedingt etwas, denn sehr viele Chemikalien sind nicht oder nur bedingt wasserlöslich, es tut sich also nichts oder wenig wenn man ihn in die Waschmaschine steckt.

Nächster Punkt, wenn es sich bei diesem Spielteppich um Chemiemüll (klingt so) handelt, verseucht man sich die Waschmaschine für eine zeitlang. Die übelste Idee ist, den Teppich mit anderen Sachen zu waschen, denn die sind dann zwangsläufig kontaminiert.

Aber warum eigentlich lange über einen giftigen Spielteppich nachdenken? Wegschmeißen und die Gesundheit des Kindes nicht gefährden, wäre besser. Kinder sind ziemlich fragil was Chemikalien betrifft, man muss ein Kind nicht damit belasten, nur weil man 9.95€ für das Teil bezahlt hat. Ab in die Tonne.

Generell kann man sagen, wenn der Teppich so stark riecht, sollte er raus aus dem Kinderzimmer. Oftmals sind dann wirklich gesundheitsschädliche Stoffe darin.

wenn du verantwortung für dein kind hast, dann ist das doch keine frage. wegschmeissen ! willst du schadstoffe mit anderen chemiekeulen bekämpfen ? vor jedem kauf sollte man sich informieren. dein kind sollte das wichtigste sein. ständig wird in den medien vor schädlichem spielzeug z,b, gewahrnt. amdere länder nehmen das nicht so genau. hauptsache profit rausschlagen.

was nach Chemie riecht, da ist auch Chemie drin, logisch, oder? also ich würd mein Kind da nicht drauf spielen lassen...

Was möchtest Du wissen?