Spenden für Familien mit Krebskranken?

3 Antworten

Das heißt für dich:

Klinken putzen gehen!!

Keiner wird dir so ohne weiteres Geld spenden für deine Eltern.

Es gibt genug Organisationen, die sich für Kinder z.B. einsetzen ( jetzt grad wieder RTL beim Spendenmaraton), aber so allein wird es schwierig werden.

Frage doch mal bei der Deutschen Krebshilfe nach. Manchmal haben die vor Weihnachten Spenden, die sie verteilen können . Aber das sind keine großen Beträge.

Gibt es keine Freunde oder andere Verwandte, die mithelfen könnten?

Wie schon @studiogirl schrieb, kannst du dich die Deutsche Krebshilfe wenden, die unterstützen in manchen Fällen Aktionen, meistens handelt es sich dabei aber um Zuschüsse zu Kosten für Rehas, Behandlungen usw. Ob die auch sowas unterstützen wie von dir gewünscht, weiß ich jetzt nicht. Allerdings braucht man da natürlich Nachweise über die Krebserkrankung, denn Missbrauch soll natürlich vorgebeugt werden. Ansonsten bin ich auch der Meinung, dass man es alternativ auch Mal bei Verwandten / Bekannten / Freunden deines Ziehvaters bzw. deiner Familie versuchen kann, dass die euch evtl. auch finanziell unterstützen.

Im internet gibt es genug seiten, wo du spenden sammeln kannst

Was möchtest Du wissen?