Sonnenstudio besuch

3 Antworten

KriLu hat recht. Die Solarien haben unterschiedliche Stärken - also mit der dort - hoffentlich vorhandenen - Fachkraft abklären. Laß das Eincremen weg. Auf der Sonnenbank schwitzt du ohnehin stark und das wird durch das Cremen noch verstärkt. Duschen und dann mit einer guten Feuchtigkeitslotion eincremen. Und laß um Gottes willen komplett alle Sonnenschutzcremes weg. Die verursachen den Hautkrebs, da diese unter der Sonneneinstrahlung sogenannte PAKs (Polyaromatische Kohlenwasserstoffe) ausbilden, die über die Haut aufgenommen und angereichert werden. Diese können dann den Hautkrebs verursachen - nicht die Sonne!
Ach ja - achte darauf, daß die Bänke gut desinfiziert sind.

Es ist eben selbstbedienung. Also es ist kein Personal dort. Nur so Geldautomaten und Solarien. Deshalb die Unsicherheit.

@overgamer

Also ich würde Dir empfehlen beim ersten mal auf keinen Fall länger als 10 Minuten auf der Sonnenbank zu liegen. Und dann langsam steigern. Und nimm Dir Sakrotanspray mit zum Desinfizieren. Du willst doch nicht in der Schwitzsauce vom Vorgänger liegen und Du weißt nicht, was der für Hautkrankheiten hat.

@tachyonbaby

Desinfektionsmittel gibt es aber auch in den Studios selbst. Habe noch keins kennengelernt, wo es das nicht gibt. War aber auch noch nie in einem ohne Personal. Desinfizieren muss allerdings sein.

@tachyonbaby

Oke, ich werd nachschauen ob 8 oder 9 Minuten möglich sind. 6 min. ist mir irgenwie schade ums Geld... wird ja kaum was nutzen...

Gruss

da es in sonnenstudios unterschiedlich starke solarien gibt (kommt auf die leuchtröhren drauf an), würde ich das direkt mit der beratung am empfang abklären, welche stärke du benötigst. wenn du sehr lange nicht mehr unter der sonnenbank warst, so wurde mir immer empfohlen, erstmal nur 9 minuten zu sonnen. die cremes dort sind keine pflicht. außerdem sind sie meist überteuert und bringen tun sie auch nicht viel

Es wäre so ein solarium:

Ergoline 50 TP ----> CHF 5.- / 6 Min.

ich dachte an 12 min, weil ich ja nur 2 mal gehe. Damit es ja ein kleines bisschen nützt.

Also: Einfach Geld rein, sich hinenlegen, klappe runter, warten, wieder raus. Man ist alleine in einer Kabine, abschliessen usw.? oder?... (ist selbstbedienung steht)

Nackt oder mit Boxershorts? (ich habe leichte neurodermitis...Lebensgefährlich ist es ja nicht oder?

gruss

@overgamer

ich würde es gerade, weil du nur 2 mal gehen willst, nicht sofort übertreiben. abschließen ja, es sei denn, du willst unerwarteten besuch, boxershorts zieht man in der regel aus, da es ja dann ränder gibt, ist aber dir überlassen. vor dem benutzen nochmal gründlich desinfizieren, erst recht, wenn es selbstbedienung ist (da muss desinfektionsspray stehen) und ich habe bei neurodermitis bisher nur gehört, dass da solarium, sofern man es nicht übertreibt, sogar helfen soll. aber da möchte ich nichts falsches sagen und würde einfach mal bei einem hautarzt anrufen, musst ja nicht direkt einen termin machen

@KriLu

Gut. Ich werde nicht übertreiben. Will mich ja nicht kaputt machen. Da ich aber ja nur 6 min. oder 12 min. zu verfügung habe, wäre heute 6 min. und am Freitag 12 min. oke...oder? Und ein kleines bisschen wird es schon nützen oder?

Gruss

@overgamer

Das würde ich auf keinen Fall machen. Die Steigerung sollte nie mehr als 2-3 Minuten betragen, sonst kann es schnell zu Verbrennungen kommen !!! Und Du willst ja gut aussehen und nicht wie ein geschälter Krebs ;o)

@Lifthrasil

Hab mich informiert.... Solarium Beshreib:

Ergoline 50TP

der Klassiker, ein starkes Solarium mit einfacher Handhabung

Da sollte Heute 7 min und Freitag 7 min reichen und wirken?

Gruss

Hallo, das eincremen VOR der Besonnung ist unbedingt wichtig!! Die Strahlung der Sonnenbänke entzieht der unteren Hautschicht Feuchtigkeit, die im Nachhinein nicht mehr auffüllbar ist !! Wenn man regelmäßig sonnen geht (Solarium) sieht man sonst schnell um Jahre älter aus, wenn man das unterlässt. Bei der Solarkosmetik drauf achten, für welchen Hauttyp sie geeignet ist,dann schmiert sie nicht, zieht schnell ein und hinterlässt Butterweiche Haut. Wenn keine Solarkosmetik erwünscht ist, andere Körperlotion nehmen, aber unbedingt sichergehen, dass dort KEIN LSF drin ist. Dieser ist oft in den Tagescremes zugesetzt ohne, dass es extra ausgewiesen wird. Cremes unterstützen das Schwitzen zudem auf keinen Fall! Sind ja keine "Heatlotions", die zu Massagen oder Verletzungen genutzt werden. ;o)

Was möchtest Du wissen?