Sonnenbrand auf dem Zahnfleisch?

2 Antworten

Nein, da zwar die Zähne aus dem Mund hervorschauen können, aber das Zahnfleisch immer von den Lippen bedeckt ist. Wahrscheinlicher wäre ein Sonnenbrand auf der Zunge, allerdings nur wenn die Sonne direkt von vorne hinein scheint.

Das ist ganz bestimmt möglich, aber das wird sehr wahrscheinlich nicht passieren. Der trockene und brennende Mund würde uns sicherlich rechtzeitig vor einem starken Sonnenbrand bewahren. 

Hilft Joghurt bei Verbrennungen bzw Sonnenbrand?

Hi zusammen,

meine Arbeitskollegin war letzten Mittwoch am See. Sie zog die Schuhe aus, krempelte die Hosenbeine hoch und stellte die Füße ins Wasser.

Nach einiger Zeit merkte sie, dass die Füße wie Hölle brennen.

Sie ging nach Hause.

Dann arbeitete sie in der Nachtschicht, merkte jedoch das die Füße immer mehr schmerzten, es bildeten sich Bläschen und die Haut war glühend heiß.

Beim Arzt hieß es dann "Verbrennungen 1.-2. Grades"

An den Armen und im Gesicht sah das alles normal rot aus nicht wie bei einem Sonnenbrand :)

Sie nahm für 2 Tage Urlaub anstelle eines Krankenscheins.

Montag kam sie wieder arbeiten und war.... FEUERROT! Überall... im Gesicht, Arme, sogar oben auf der Kopfhaut!!

Sie sah aus als hätte sie sich schon WIEDER in die pralle Sonne gelegt obwohl sie schon einen Sonnenbrand an den Füßen hatte!

Doch sie sagte das käme alles vom Naturjoghurt den sie auf die roten Stellen schmierte.

Der Arzt hatte ihr eine Salbe verschrieben doch diese hatte sie nicht benutzt. Stattdessen hörte sie auf den dummen Rat einer weiteren Kollegin und verwendete Naturjoghurt (auch auf den Füßen!!!).

An den Füßen brannte es noch mehr als vorher (klar bei offenen Stellen..) und sie musste übers WE ins Krankenhaus und alles wurde desinfiziert (ihre Aussage).

Aber an den Armen und im Gesicht hatte sie keine offenen Stellen. Da sollte Joghurt doch normal helfen und abkühlen??

Was glaubt ihr? Spricht das für ein 2. Sonnenbad oder ist es der Naturjoghurt der alles verschlimmerte? Denn sie sagte erst nachdem sie diesen benutzte wurde die Haut so rot. Der Joghurt hätte das verursacht.

Was glaubt ihr?

Lg

...zur Frage

Schmerzen am toten Zahn und seltsamer Geschmack im Mund - lose Füllung?

Hallo an alle!

Mein letzter Backenzahn oben links ist tot und hat eine Wurzelbehandlung vor vier Jahren bekommen und dann ein schweineteures Keramikinlay. Der Zahn davor ist gezogen und durch ein Implantat ersetzt worden. Also - alles tot da oben. Dennoch habe ich immer wieder dort oben, ganz hinten, Schmerzen wenn ich harte Sachen esse oder kalte Luft an die Gegend kommt.

Ich war deswegen schon zweimal beim Zahnarzt, der hat jedes Mal festgestellt, dass es das Zahnfleisch ist, ein Medikament hineingetan und nach ein paar Tagen war alles gut für drei Monate.

Deshalb denke ich, dass es jetzt seit vier Tagen wieder das Zahnfleisch ist. Diesmal habe ich allerdings zusätzlich noch einen sehr ekligen, bitteren Geschmack im Mund - mit der Zunge an die Zähne gehen macht ihn aber nicht stärker - und die ganze Gegend ist irgendwie...trocken. So das ich mit der Zunge dauernd das Zahnfleisch befeute, damit die Lippe drüber nicht kleben bleibt.

Ich habe bei meinem Zahnarzt angerufen und habe erfahren, dass der ab morgen in Urlaub ist für drei Wochen und heute nur noch ganz dringende Sachen macht. Er fragte mich, ob das Inlay spürbar lose sei oder eine andere Füllung (habe noch drei Kunststofffüllungen, aber nicht da hinten), aber beim Gegendrücken habe ich nichts gemerkt. Also meinte er, ich soll entweder zur Vertretung oder es selbst mit Dontisolon Mundheilpaste versuchen und abwarten, ob das hilft.

Die Vertretung ist leider in der nächsten Stadt und ich habe kein Auto (wohne im Kuhdorf). Aber jetzt habe ich natürlich super Panik, dass mir da das Inlay rausfallen und ich das 700-Euro-Teil verschlucken kann oder so. Außerdem will ich nicht unbedingt einen offenen Zahn mit gefüllten Wurzelkanälen haben.

Mein Onkel könnte mich fahren, aber der müsste von über 120km weg erstmal herkommen und ich will ihn bei den Benzinpreisen nicht für ne blöde Zahnfleischentzündung bitten, die ich selbst behandeln kann. :( Hat hier jemand schon einmal eine undichte Füllung bei einem toten Zahn mit Kanalfüllung gehabt und weiß, ob das komischen Geschmack macht?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?