Soll ich noch abnehmen? Eure Meinung ist gefragt!

 - (Gesundheit, Sport, Körper)

5 Antworten

Hallo Kimi! Dein Idealgewicht liegt bei 55 - 58 kg. Das ist nicht nur der gesündeste, sondern laut Umfragen auch attraktivste Bereich.Damit ist die Frage beantwortet. Mädchen(gruppen) entwickeln da oft in ihrem Denken eine Eigendynamik, die sich nicht mehr an objektiver Attraktivität orientiert.Und leider auch nicht an Gesundheit, was viel schlimmer ist.Und viel zu oft rutscht man dann in die Magersucht.

Ich wünsche Dir einen schönen Ostersonntag.

Gesundheitlich spricht nichts dagegen (-3kg), aber auch nichts dafür. 

  -  Mir gefällt's  -

Jedoch solltest Du Dich, wenn Du der Meinung bist, dann noch zufriedener zu sein, mit der Frage, warum dem so ist, auseinandergesetzt haben. Ein biologisches Idealgewicht gibt es nicht.

Dem Ziel "16 kg-runter" bist Du so nah, daß problemlos von einem Erfolg gesprochen werden kann. Ansonsten beim Wiegen Schuhe aus;) und luftanhalten...

Dein Becken (weist Du) wächst sowieso noch weiter, was aber nicht zum "Hüftspeck(?o.O)" zählt! Noch ca. drei Jahre, dann werden die negativ-kindischen Kommentare verstummen - ganz von allein.

Aktuell situative Faktoren kombinieren sich mit Deinem neu gewonnenen Hormoncocktail und sorgen zusammen für allerlei Wirbel um lustige Meinungsschwankungen und stehts für ausreichend unterschiedliche Launen, vor allem wenn diese Situationen von Erwachsenen strukturiert werden (oder dumme Kinder um einen herum).

Auf jeden Fall ist Eines ganz sicher:

Wenn Du 30 bist, und noch einmal hierhin finden solltest, wirst Du lachen;)

Ich würde sagen: Nein, auf keinen Fall.

Allerdings stellt sich natürlich die Frage, warum Du 52 kg wiegen willst. Wenn Du nicht zufrieden mit Deinem Körper bist, liegt es daran, dass Du Dich unwohl fühlst oder gefällt er Dir nicht?

Du hast nämlich eine makellos perfekte Figur, weder zu dick noch zu dünn. 

Ich würde eher regelmäßig Sport machen, damit Dein Körper auch so bleibt, wenn Du alt bist.

Das Schönheitsideal ändert sich übrigens ständig. In den 1950er Jahren galt eine dürre und wenig weibliche Figur als schön, heutzutage geht das mehr in Richtung JLo.

Stärker als die Figur wirkt sich übrigens das Gemüt auf Schönheit (z.B. Gesichtszüge) aus, deswegen ist es besser, wenn Du versuchst glücklich zu sein.

Ich finde, dass du die richtige Figur hast, aber wenn es dich glücklich macht, nimm die 3 kg ab. Du  darfst aber auf gar keinen Fall weniger wiegen.

Erstmal: Glückwunsch zu den 13kg :)

Und dann würde ich an deiner Stelle nicht weiter abnehmen. Du hast eine gute Figur, und denk daran: zu dürr sieht auch nicht mehr gut aus. Ich würde eher anfangen etwas mehr Sport zu machen und dir dafür hin und wieder etwas mehr Süßigkeiten gönnen ;)

Denn wenn du jetzt anfängst Sport zu machen, bleibst du sicher auch noch in ein paar Jahren so schlank, wie du jetzt schon bist.

Was möchtest Du wissen?