Soll ich mir Ohrlöcher stechen lassen?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

ja, du solltest es machen. 90%
nein, lass es lieber. 10%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
ja, du solltest es machen.

..... du solltest es machen wen du es wirklich willst. und selbst bei einer nickelallergie entzündet sich ein ohrloch nicht zwangsläufig, man muss nur darauf acheten, das man ohrringe kauft, die logischer weise kein nickel enthalten. Und die ohrläpchen werden nicht "schwabelig", denn du hängst da ja keine untertassen dran und auch nur bei sehr scheren ohringen reißen die löcher ein, also es ist ok creolen zu tragen, aber nicht zu oft/nicht zu schwere. Und ein desinfektionmittel bekommst du in der regel nach dem ohrlochstechen dazu.

ja, du solltest es machen.

Aber laß es nicht bei einem Piercer machen, oder Juwelier, am besten bei einem HNO-Arzt, möglichst einer, der auch Akupunktur macht. Das Loch wird gut vorbereitet. Kauf Dir echt goldene möglichst leichte Stecker, so habe ich es gemacht, hatte nie Probleme. Wenn eine Nickelallergie vorliegen sollte, dann kannst Du nachher auch nur echt goldene tragen oder echt silberne. Vor allem: erst einmal nach dem Stechen eine Woche lang die Stecker drehen, und erst danach langsam mit anderen probieren. Laß eine Salbe für den Notfall geben.

ja, du solltest es machen.

Wenn du es willst, solltest du es tun.

Zur Desinfektion:

Der Juwelier (bzw, der wo dir das Orloch sticht ), wird sowieso alles gründlichst Desinfiszieren.

Meistens wird dir auch eine Art Desinfektions/Heilungsbeschleunigungs Mittelchen auf Natürlicher Basis angeboten.

Auserdem kannst du das alles auch den Ohrloch stecher fragen, der sollte sich damit sehr gut auskennen.

Zum Ausleiern: ich denke deine Theorie stimmt da.

ja, du solltest es machen.

ich habe mir zu meiner einschulung ohrring stechen lassen, am anang entng haben sie sich leicht entzündt, das mittel zum desinfizieren bei entzündungen habe ich da, wo ich die ohrlöcher habe machen lassen mitbekommen, meine ohrlöcher sind noch nie eingerissen, ich trage zwar üfter große ohrringe, achte dann aber auch auf das gewicht!

ja, du solltest es machen.

es kommt immer drauf an ob du's wirklich willst und hübsch findest. Wenn dir Ohrlöcher gestochen werden bekommst du am anfang in der regel ohrstecker aus gold oder Silber nicht aus nickel. Das desinfizier mittel bekommst du auch dort wo du dir die ohrlöcher stechen lässt. Du musst dann die ohrstecker die du beim stechen bekommen hast solange tragen bist es komplet abgeheilt ist. Durch Jahrelanges tragen von schweren Ohrringen können die Ohrenläppchen hängen , aber bei ab und zu tragen müsste es nichts aus machen.

Was möchtest Du wissen?