Sodbrennen, ursachen?

5 Antworten

Sodbrennen kann viele Ursachen haben,falsches Essen zB scharf oder sehr sauer,Medikamente da besonders Schmerzmittel und Betablocker.Es kann auch ein Zwerchfellbruch sein ,da schliesst der Muskel zwischen Magen und Speiseröhre nicht mehr richtig.Du solltest unbeding zu eunem Arzt deswegen gehen da Sodbrennen nicht harmlos ist,es kann dauerhaft die Speiseröhre schädigen.Es kann daraus ein Barret Syndrom entstehen das der Vorläufer zum Speiseröhrenkrebs ist.Das dauert seine Zeit bis das eintritt,ich will aber nur deutlich machen das Sodbrennen nicht eine harmlose Kleinigkeit ist und behandelt werden muss.Bei einem Zwerchfellbruch wird das Sodbrennen unbehandelt dauerhaft und da ist ein Barret vorprogramiert.Das lässt sich am besten durch eine Magenspiegelung feststellen,und das ist die beste Untersuchungsmethode bei den Beschwerden,gruss andie

Sodbrennen entsteht durch übermässige Magensäureproduktion, meistens infolge von süssem, scharfem oder auch saurem Essen. Auch Stress kann das verursachen. Ein sehr gutes Mittel gegen Sodbrennen ist Milch. Milch neutralisiert Magensäure. Dazu solltest Du noch was saugfähiges essen das die überschüssige Magensäure aufsaugt wie z.B. trockenes Brot oder Zwieback.

probier Grüntee , das sehr klappt mit sodbrennen. und versuche dass du dein essen regulierst ; zum beispiel , iss das gesunde essen , iss nicht viele abends ,,,

zu dick,zu fettig gegessen,krankheiten,schwangerschaft (aber eher am ende weil kein Platz mehr)

Was möchtest Du wissen?