Skifahren lernen mit 20

5 Antworten

Mein Papa ist Skilehrer und er hatte auch schon einem 76 Jährigen mit seinem Enkel in einer Woche das fahren beigebracht (das war sein ältester Schüler) (; ich glaube dafür ist es nie zu spät. Du bist sicher Sportlich, dann ist das kein Problem. LG Lauwder

für Skifahren zu lernen gib es keine Alte grenze ,einfach los legen. ich habe auch erst mit 27 angefangen.Ich bin kein Profi ,aber es mach Spass

Muss auch Boss recht geben beginnen kann man mit dem Ski fahren immer, ausgelernt hat man aber nie.... Was meinst du mit können ? Also bis du ordentlich die Piste runterkommst vergeht bei den heutigen Materialien vielleicht ne Woche... Ordentlich Gelände fahren? vergehen Jahre ... LG Julian

Ich habe erst vor 2 Jahren (mit über 40!!!) mit dem Skifahren begonnen und es hat ebenfalls geklappt und trotz zweier Rippenprellungen in der 1. Saison riesig Spaß gemacht! :D

Also: Keine Angst + Ski Heil!!!! :-))

Ich habe schon Senioren gesehen, die angefangen haben und Spaß dabei hatten. Ob du lang brauchst... Kommt drauf an, wieviel Talent du hast, wie fit du bist und wie gut du deinen Körper beherrscht. Allzulange braucht man aber nicht, um Schussfahrt zu lernen ;) Dann macht es schonmal Spaß und nach einer Zeit will man dann auch von sich aus carven, drehen, springen, grinden usw... Einfach rauf auf die Piste und los gehts. Vielleicht am Anfang eher in unbekannten, kleinen Skigebieten, da gibt es nicht so viele Raser, die einem das Lernen erschweren.

Du schaffst das!

Was möchtest Du wissen?