Sind weiße Zähne empfindlicher?

5 Antworten

Mein Zahnarzt meinte mal meine weissen Zähne wären perfekt auch der Zahnschmelz wäre super drauf

Ich denke die gelberen Zähne sind mehr angegriffen da weniger gereinigt auf gesünderer Art

Nur bei Nagern sind gelbe Zähne härter. Da lagert sich nämlich Eisen ein. Beim Menschen kannst du nur sein, dass du du mit zu hohem Druck putzt und Probleme mit dem Zahnfleisch und den Zahnhälsen bekommst.

es kommt vllt drauf an, wie man seine zähne so weiß bekommen hat... es gibt bestimmt mittelchen die die zähne dann empfindlicher machen. ... und warum alle weiße zähne haben wollen? weil es halt in der welt ums äußerliche geht, und nicht um funktion! ......

Die Menschen waren noch im 16. Jhdt total erpischt auf schwarze Zähne, da in diesem Zeitraum der "Zucker" als etwas Neues und Luxuriöses galt - die malten sich die Zähn sogar schwarz an um in der Gesellschaft als wohlhabend und luxuriös zu gelten. Seit den 60ern wird mit "zuckerfrei" geworben, weil es etwas "ungesundes" ist und "dick" macht. Die Gesellschaft verhält sich entsprechend...

ist ja eigentlich keine richtige antwort auf die frage, ist aber interessant zu wissen :P

@Jennylu

Sorry, aber sollte meinen, dass weiße Zähne auf jeden Fall gesünder sind und auch einen stabilen Zahnschmelz haben. In der Werbung werden immer weiße Zähne gezeigt, die befallen werden, das kommt aber nur daher, dass man die "falsche" Zahnputzcreme verwendet (nach Werbefutzis) oder sich kaum die Zähne putzt ;)

also der Zahnschmelz ist das härteste was du an deinem Körper hast Wenn deine Zähne gelb sind, denk ich dass dann der Zahnschmelz einfach nur verfärbt ist ( vielleicht durch Rauchen, oder zu oft Karies,...) aber ich denk nicht dass er dann härter wird^^

Was möchtest Du wissen?