sind verdunster an der heizung eher gesund oder eher schädlich fürs raumklima?

4 Antworten

Jaein. Wie alles im Leben kommt es auf die richtige Nutzung an. Gemüse ist auch nicht schädlich, außer du lässt es 4 Wochen im Kühlschrank liegen und verarbeitest es dann. Genauso verhält es sich mit Verdunstern. Diese müssen regelmäßig gewartet werden. Außerdem gibt es auch passive Verdunster, wo alle 2 Wochen das Wasser gewechselt werden sollte.

Quelle: https://luftbefeuchter-und-raumbefeuchter.de/verdunster-vorteile-und-nachteile/

schlecht gepflegt sin verdunster brandgefährlich, mit dem "wasser nebel werden keime und,ganz gefährlich legionellen in die raum luft verteilt.letztere können eine schwere lungen entzündung auslösen , die ua zum tode führen kann.wichtig ist das wasser zu entkeimen, klappt 1000%ig mit "vanodine"einer phosphor -jodlösung.nehme ich auch zur reinigung des vogelkäfigs und anderer wichtiger utensieien

Solche Wasserbehälter die man an die Heizung hängen kann, bringen laut einer Untersuchung wohl gar nichts in Sachen Luftbefeuchtung,sondern sind eher eine gute Keimbrutstätte. Du Kommst besser wenn du die Wohnung ordentlich durchlüftest!

wenn du keinen 10 liter eimer auf die heizung stellst indem sich nach 2 wochen bakterien bilden ist es wohl eher gesund. Viel lüften nicht vergessen!

Was möchtest Du wissen?