Sind nylon-Badehosen bedenklich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beides völlig unbedenklich. Trocknet schnell, daher kein feuchter Nährboden für gammelfreudige Bakterien. Für Badeklamotten ist Kunstfaser einfach ideal.

Der Unterschied besteht darin, dass Polyester ein Poly-ester ist, also ein Makromolekül, das über Esterbrücken  (aus Difunktionellen Aloholen und Difunktionellen Säuren) verknüpft ist. Nylon ist ein Polyamid. Hier wird statt des Diols (Alkohols) ein Diamin verwendet. Ansonsten ziemlich ähnlich. 

Danke für's Fähnchen :-)

Am FKK-Strand gibt es keinen. ;-)

Falls Du eine Hose brauchst und keine für Dich akteptable Wechselgelegenheit hast ist Kunstfaser die beste aller schlechten Varianten. Die Begründung hat botanicus schon geliefert.

Beides geradezu gut geeignet,daher eindeutig unbedenklich, Liebe Grüße

das ist alles kunststoff

besonders gesund ist das nicht

aber das geht.nicht so schlimm

dumm wirds,wenn man SEHR hautempfindlich ist

Was möchtest Du wissen?