Sind Mentholzigaretten schädlicher wie normale?

3 Antworten

Jaein...durch den Menthol in der Zigarette neigt man dazu unbewußt, den Rauch (und damit auch die Giftstoffe) tiefer zu inhalieren als bei Zigaretten ohne Menthol. Das Menthol als solches ist nicht schädlich. Es verleiht der Zigarette nur eine angenehmeren Geschmack und erleichtert so das einatmen des Qualms.

Bei Mentholzigaretten kann man besser "Durchziehen" weil das Menthol die Schmerzempfindung betäubt, man inhaliert also mehr und tiefer.

Die werden stärker inhaliert. So ein Dreck! Naja, rauchen ist eh schädlich, egal was.

Was möchtest Du wissen?