Sind Meinungen bei eKomi zuverlässiger als bei ciao, dooyoo, etc.?

5 Antworten

Meine Erfahrungen mit ekomi sind negativ, ich habe ein Schichtungsverfahren geführt - ohne erfolg. Wird eine Frage nicht umgehend beantwortet, wird eine negative/neutrale Werung direkt gelöscht. Man at keinen Einfluss darauf, wenn ekomi im glauben ist, das Problem sei gelöst. Andere Erfahrungsberichte beschreiben das selbe Prinzip. Durch Aufbau der Website wird auch andaernd versucht den kunden seine positve Rückmeldung "unterzuschieben". Ich habe meine Erfahrung auch dem Verbraucherschutz mitgeteilt, da eine Zertifizierung gelabelt wird, de auf keiner objektiven Grundlage basiert.

Habe mir einen Gasgrill bei GrillARENA bestellt. Dieser Shop hatte von eKomi tolle Bewertungen. Entgegen anders lautender Werbung erhielt ich die Rechnung, bevor ich überhaupt die Ware erhalten habe! Auch eine Aufforderung zur Shopbewertung bekam ich vor der Warenlieferung.

Nach 4 Tagen! (geworben wird mit 24 Stunden) habe ich den Grill bekommen. Ein Teil war etwas verbogen und die Farbe abgeplatzt. Das und die Abweichungen zwischen Werbung und Realität habe ich dem Shop, mit der Bitte um eine Stellungnahme, mitgeteilt. Eine Antwort habe ich (natürlich?) nicht erhalten. Auf Mails (auch mit kritischen Anmerkungen) nicht zu reagieren ist einfach nur schäbig.

Als ich meine Erfahrungen mit diesem Shop nun bei eKomi bewerten wollte, bekam ich eine Fehlermeldung mit dem Hinweis, ich hätte meine Bewertung bereits abgegeben?!

Das teilte ich eKomi mit und bat um eine Erklärung. Doch, welch eine Überraschung - auch eKomi antwortet nicht!

Im Nachhinein betrachtet ist mir natürlich klar, dass eKomi für die Shops und nicht für die Kunden da ist. Schließlich werden sie ja auch (primär) von den Shops bezahlt.

Ich werde jedenfalls zukünftig bei keinem Shop mehr kaufen, der ausschließlich Jubel-Bewertungen vorweist. Dass da etwas nicht stimmen kann, ist mir spätestens jetzt klar geworden. Denn, Fehler passieren überall, es kommt nur darauf an, wie man damit umgeht. Gerade beim Umgang mit aufgetretenen Problemen zeigt sich die Qualität eines Shops. eKomi werde ich jedenfalls bei meiner Shop-Wahl nicht mehr berücksichtigen.

Nein, ich halte Ekomi für unseriös. Dem Geschäftsmodell steht entgegen, das man mit negativen Meinungen keinen Umsatz macht. Also diese einfach weggelassen werden oder per langatmigen Schlichtungsverfahren hinausgezögert bzw unterdrückwerden. Das ganze wird mit einem Brimborium der Authenzität verkauft, aber die Schwachstellen sind offensichtlich. Schau Dir die positiven Bewertungen genauer an und überlege, ob ein normaler Mensch die auch so formulieren würde. Na, dämmerts?

Habe bei XXLPoster ein Produkt bestellt und eine sehr sclechte Qualität des Produkts erhalten. Bei XXL-Poster wurde der Fehler nicht eingesehen. Auf mehrere Anfragen habe ich immer noch keinen Link zur Bewertung erhalten, um XXL-Posters eine schlechte Bewertung abgeben zu können. Schlechte Bewertungen scheinen dort nicht erwünscht zu sein - Bewertungen sind absolut nicht zu trauen!

ekomi macht Geld mit den Händlern nicht mit den Verbrauchern. Um zu bewerten braucht man einen Link. Dies wird erstmal beauftragt. Ich warte ewig darauf einen Link zu bekommen. Mir wurde von eKomi eine Nachricht verschickt, mit dem Inhalt: Unsere Überprüfungen haben ergeben, dass Sie den Bewertungslink entweder bereits bekommen haben oder diesen innerhalb der nächsten 14 Tage erhalten werden. Wir bitten Sie zudem auch Ihre Spam-Ordner zu prüfen, da es auch passieren kann, dass Bewertungsmails fälschlicherweise im Spam-Ordner landen.

Ich kann definitiv sagen, dass ich mit Sicherheit keinen Link bekommen habe. Ich vermute, dass eKomi erstmal mit dem Händler Kontakt aufnimmt und dann entscheidet, ob es der Kunde bewerten darf oder nicht. Ich hatte schlechte Erfahrung mit my-spexx gehabt und my-spexx weiss, dass ich keine gute Bewertung geben werden. Daher bekam ich keinen Link. Das ist meine Vermutung. Schlechte Bewertungen werden nur teilweise veröffentlicht.

Was möchtest Du wissen?