Sind künstliche Fingernägel schlecht für die echten?

5 Antworten

So..ich wiederlegs jetzt. Ich hatte paar Monate lang Acrylnägel, musste sie aufgrund gequetschten Daumen wieder runtermachen. teuer wars nicht..20€ fürs neumachen und auffüllen..wenn einer abbricht gratis.. ich hab sie dann mit aceton selber entfernt, weil mir der weg zu weit war. Pures Aceton ist ja eigentlich hochätzend aber es hat meine finger schön gemacht weil die abgestorbenen Hautschüppchen weggeätzt sind..gg :-) die ersten 2-3 Tage waren sie weich weil nat. keine Luft drunter rankommt und das Keratin im nagel nicht härtet, was aber besser wird. Und die die nach Kunstnägeln kaputte nägel haben sind meistens 1. die Gelnägel oder Leute die sich die Nägel selber runtergemacht haben. Weil Gelnägel werden runtergefeilt und deswegen meint jeder man kann die unechten Nägel nur runterfeilen und nix anderes und dann wird der echte Nagel natürlich mitgefeilt. Und wenn sie gut gemacht sind sehen sie sehr echt aus. es ist jetzt 6 Tage her dass meine Acrylnägel weg sind..meine echten sind wieder hart und schön :-)

Ich hatte bisher 2 x künstl. Nägel. Nie wieder ! Die eigenen werden nicht nur weich unter den aufgeklebten, sie verkümmern auch richtig, da keine Luft mehr daran kommt. Man braucht viele Monate, um wieder schöne und feste eigene Nägel zu bekommen. Künstl. Nägel sehen zwar toll und gepflegt aus - auch ich habe mich von der Optik blenden lassen - jedoch gesundheitsfördernd ist es bestimmt nicht. Gruß A.

Ich hatte die Erfahrung gemacht, dass meine eigenen Nägel angeraut wurden, damit die künstlichen besser halten. Und dabei wurde die obere Schicht beschädigt und es hat ewig gedauert, bis meine eigenen wieder gesund nachgewachsen sind. Ausserdem denke ich, die Zeit der "Falschen" sind vorbei.

geh regelmäßig zur maniküre und lass dir deine echten nägel schönmachen! diese künstlichen, die bringen doch nix! sehen nicht besonders natürlich aus und schweineteuer sind sie auch noch!

Guten Morgen! Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen, ich habe ein Manikürstudio ausschl. für eigene, natürliche Nagelpflege und bei mir landen oft die Damen, die nach dem Tragen von künstlichen Nägeln mehr Probleme denn je damit haben. Deshalb - die eigenen hegen und pflegen (das geht auch ohne großen finanziellen bzw. Zeit-Aufwand), damit fährst Du immer besser!
Noch Fragen? Gerne schreiben!
Liebe Grüße,
Sylvia Bressel
www.nagellack-shop.de

Was möchtest Du wissen?