Sind koffein Tabletten verschreibungspflichtig?

8 Antworten

Ich kenne die Tabletten noch von früher ... ;)

Ich kenne die: http://www.apotheke-online-internet.de/p4584676_coffeinum-n-0-2-g-tabletten.html

Naja, nimm davon nicht so viele ... sonst fängst Du an zu "flattern" - Du bist zwar wach aber total unruhig und kannst Dich nicht konzentrieren (wenn Du es damit übertreibst)

Pro Tablette trinkst Du quasi 3 Tassen (große Tassen) Kaffee schwarz. Davon kann einem echt übel werden.

Früher waren die Tabletten sehr viel günstiger, sehe ich eben. Damals noch unter 3 Euro.

Was für einen Job hast Du denn? Wenn Du zufällig kellnern musst, mach vorsichtig .. Du zitterst davon und kannst kaum noch viel tragen.

Frei verkäuflich sind die Tabletten. Ja.

Liebe Grüße =)

Hi, nein die sind frei verkäuflich. Meine Mutter ist Schichtarbeiterin und nimmt ein paar Mal im Monat eine zur Frühschicht.

Sonderlich begeistert ist sie aber nicht davon. Hellwach machen sie sie nicht, nur etwas munterer. Sie trinkt aber auch relativ viel Kaffee, von daher weiß ich nicht, wie sich das auf dich auswirkt.

Ich kenne keine genaue Studie, bin mir aber ziemlich sicher, dass diese Tabletten in rauen Mengen und in täglicher Einnahme auch nicht all zu gesund sind. Lass dich dann also zur "maximalen Dosis" von der Apothekarin (oder der Packungsbeilage) beraten. :-)

Soweit ich weiß kriegst du die für 3 -7 € in der Apotheke. Jedenfalls war das so als ich damit die Nachtschichten rum gekriegt hab ;) machen aber eigentlich nur kurz ganz wach und nervös und man kriegt herzrasen und danach ist man genau so müde wie vorher

Ich bevorzuge Coffeinum pur 200µg - kenne ich schon aus meinen Studienzeiten vor 30 Jahren , gibt es immer noch und finde ich immer noch die besten.

Wer 2-3 Tassen Kaffee am Tag gewöhnt ist, der verträgt die auch, ohne Herzflattern.

Und sie sind relativ preiswert und frei verkäuflich.

Soweit ich weiß kriegt man sie für 3- 7 € in der Apotheke. Jedenfalls war es so als ich damit die Nachtschichten rum gekriegt hab...;). ist schon ein paar jahre her

Was möchtest Du wissen?