Sind kleine Blitze beim Einstecken gefährlich?

9 Antworten

Man nennt diesen Blitz Schaltfunken und er ist völlig normal. Du kannst das Gerät auch ausschalten und dann erst in die Steckdose stecken. Der Blitz findet dann auch statt, allerdings unsichtbar im Schalter.
Gruß DER ELEKTRIKER

Das bedeutet nur das in dem Moment viel Strom fließt. Es schadet nur minimal (kleine Kratzer am Kontakt, nicht schlimm) und ist auf keinen Fall gefährlich.
Wenn man nach dem Einstecken Einschaltet, entsteht der gleiche Funken am Schalter.

Schau dir einfach mal den Stecker an, siehst du dort keine Macken, von den Blitzen, dann schaden sie auch nicht der Steckdose und du kannst es ignorieren.

Einzig richtige Antwort. DH!

Hm ist bei meinem Lap auch so wenn ich das Kabel reinstecke, liegt vieleicht an der hohen Zahl. Aber beim TV ist es nicht passiert. Ich habe dafür einen Verteiler den man ausschalten kann, versuche es mal damit. Nimme in neues und schau ob es da auch blitzt.

Kann man das Bügeleisen denn nicht ein- und ausschalten? Der Blitz kommt nur dann, wenn das Gerät sofort viel Strom zieht.

Der Blitz kommt so oder so IMMER.  

Einziger Unterschied bei deiner Antwort: Der Einschalt-Blitz findet für den Nutzer unsichtbar an den Kontakten des Bügeleisen-Schalters statt, nicht mehr am Stecker.     

Hallo

Questor hat Recht - bitte nach dem einschalten einstecken-dann fließt nämlich keine leistung über das kabel dh es dürfte also nicht mehr "blitzen" ciao

Ja, genau, Questor weiß das, aber das ist ein Trugschluss!

Was möchtest Du wissen?