Sind Havaianas (brasilianische FlipFlops) besser als "normale" FlipFlops?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich vertrete grundsätzlich die Meinung, daß alle Flip-Flops nicht gut für die Füße sind, da man darin keinen guten Halt hat und vor allem nicht lange laufen kann. Wenn es aber nur am Strand sein soll ( Urlaub z.B.) sind sogen. Havaianas (angeblich) tatsächlich besser als die "Billigtreter" für n paar Euro.

Danke für den Stern ! ;)

Havaianas sind die Originalen, alles andere sind Kopien, in Brasilien heißen sie grundsätzlich Havaianas, das Wort Flipflop kennt dort keiner!

Hm, das beantwortet aber nicht wirklich meine Frage ;)

Havaianas sind die originalen und sind besser da sie eine bessere Qualität haben. ;)

Tja, da bleibt Dir nichts anderes übrig alle Marken zu testen. Aber schon der gesunde Menschenverstand und Dein Auge wird Dir eine recht gute Antwort auf Deine Frage geben.

Die beste Erfahrung - seit 1981 - habe ich mit "Reef". Fußbett und tolles Laufgefühl. Außerdem latschen sie sich nicht so schnell ab wie die billigen FlipFlops.

Was möchtest Du wissen?