sind "grüne" Pommes ungesund?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Kay!

Keinesfalls essen.

Es kann sich bei der Pommes auch um eine Pommes einer, noch grünen Kartoffel gehandelt haben. Auf jeden Fall würde ich mit dem Pommesbuden-Pommesfritzen ein klärendes Gespräch suchen und führen!

Alles wird gut!:-)
LG, Gerd

Recht herzlichen Dank, lieber Kay, für das goldene Fähnchen!

LG,

Gerd

Jetzt vertreiben die "Grünen" schon Pommes. Mensch watt sind die tief gesunken....

Grüne Stellen an Kartoffeln sollte man nicht essen, weil sie giftiges Solanin enthalten. Das gilt übrigens auch für alles Grüne an Tomaten.

Wenn Pommes Grün sind, solltest du sie nicht essen. Kann gifitg werden...

zu spät haha upppsss...=/

sind schimmelig - wegschmeißen

Was möchtest Du wissen?