Sind Energiesparhäuser stärker Schimmelgefährdet?

5 Antworten

Ob sie häufiger von Schimmel befallen sind halte ich für ein Gerücht. Sie sind genau so anfällig wie andere Häuser, es kommt halt drauf an, WIE es gebaut wird. Ist alles luftdicht, kann kaum Schimmel entstehen . Werden Fehler in verschiedenen Räumen gemacht, so gibt es ein gewisses Schimmelrisiko, auch bei Energiesparhäuser. Aber ich denke solche Fragen kann dir das Unternehmen http://www.dynahaus.de/ erklären, das sind Spezialisten im Berich Passiv/-Energiesparhäuser.

zu einem richtig geplanten Energiesparhaus gehört definitiv eine Anlange zur kontrollierten Lüftung mit Wärmerückgewinnung dazu. Schließlich sind ja bis zu 30 % des Wärmeverlustes eines Gebäudes auf Lüftungswärmeverluste zurückzuführen. Mit einer Wärmerückgewinnung kann man ca. 50 % davon wiedergewinnen - in Kombination mit Wärmepumpe sogar noch mehr. Schimmel entsteht durch Feuchtigkeit. Grobe Sünden sind z.B. Wäschetrocknen in der Wohnung oder hohe Schränke an den Aussenwänden. Lüften sollte man wenn die Luft draussen kühl ist und möglichst viel Feuchtigkeit aufnehmen kann - also lieber morgens und nicht zur Mittagszeit. Beim Kochen und nach dem Duschen/Baden muss natürlich sofort gelüftet werden.

Wir lernen Neues: "Lüften sollte man, wenn Luft draussen kühl ist und möglichst viel Feuchtigkeit aufnehmen kann!"

Früher hörte ich immer, dass warme Luft mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann.

Gemeint war vielleicht, nicht die warme, feuchtigkeitsgesättigte Außenluft durch den Keller mit kalten Wänden schicken (dort schlägt sich die Feuchtigkeit dann nieder).

die Schimmelgefahr ist in diesen hermetisch abgeriegelten Häusern gering solange sich kein Mensch und Tier darin befindet welche durch Atemluft und Transpiration Feuchtigkeit abgeben. Also einfach bauen verriegeln und möglichst nicht darin wohnen.

Das liegt daran, dass die Fenster und Türen sehr dicht schließen und somit die ganze Feuchte im Haus sich besser ansammeln kann. Lieber öfter mal Stoßlüften, dann passiert auch nicht mit Schimmelbefall.

Ja, sind sie. Wir haben eine einfache Lüftungsanlage einbauen lassen - sehr zu empfehlen!

Worin besteht die Einfachheit?

Was möchtest Du wissen?