Sind dies Anzeichen für eine Schwangerschaft?

1 Antwort

Wenn du die Pille immer regelmäßig eingenommen hast und keinen Einnahmefehler durch vergessen der Pille oder Durchfall, und zusätzlich mit einem Kondom verhütest sollte in der REGEL nichts passiert sein.

Wenn du dir aber sicher gehen willst dan sprech das mit einem Arzt an.

Zu meinen Schwangerschaftsanzeichen:

•Druck und ziehen im Bauch

•Übelkeit

•plötzlich Hunger auf Dinge die ich nicht mochte bisher

• ein spannendes Gefühl am Bauch, komplett neues Gefühl nicht vergleichbar wie normales Bauchweh

Bin ich schwanger oder ist das eigentlich nicht möglich?

Huhu,

Ich habe da mal eine blöde Frage. Und zwar nehme ich jetzt seit dem 15. Juli die Pille „Kleodina“. Ich habe nie eine Pille vergessen oder zu spät genommen. Am ersten Tag (Erstpilleneinnahme) habe ich mich 12 Stunden später übergeben. Danach hatte ich einige Tage mit Magen - Darm zu kämpfen. Dadurch, dass ich die Pille aber so spät am Abend nehme, müsste theoretisch alles gut gelaufen sein. Ich hab sie auf jeden Fall pünktlich eingenommen (21 Tage und 7 Tage Pause). Dann habe ich mein neues Blister angefangen. Am siebten Tag meines zweiten Blisters hatte ich das erste Mal ungeschützten Sex, also ohne Kondom. Seit dem bin ich irgendwie paranoid oder so. Ich habe echt Angst, dass etwas passiert sein könnte. Seit meiner zweiten Pilleneinnahmewoche habe ich Brustschmerzen. Sie sind auch gewachsen. Die Schmerzen sind nach der 7 - tägigen Pause weggewesen und sind jetzt wieder da. Könnte das ein Schwangerschaftsanzeichen sein oder ist das bei der Pille normal?

In vielen Internetforen wird erzählt, dass einige Frauen trotz der Pille schwanger geworden sind. Ich bin 17 und eine Schwangerschaft wäre jetzt nicht sehr toll. Natürlich wäre ich selber schuld. Normalerweise verhüten wir auch trotzdem mit Kondom, einfach, um mehr Sicherheit zu haben, aber an einem Abend halt nicht. Irgendwie drehe ich ein bisschen durch... Am Anfang meiner Pilleneinnahme ging es mir einige Tage wirklich schlecht, weshalb meine Mutter vorgeschlagen hatte, einen Schwangerschaftstest zu machen. Hatte ich auch. Negativ. Könnte der jetzt positiv sein? Es ist jetzt eineinhalb Wochen her. Könnte ich da überhaupt erste Anzeichen einer Schwangerschaft spüren?

liebe Grüße, Treffany. Ich Danke für jede einzelne Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?