Sind das Ischiasnerv schmerzen?

5 Antworten

könnte gut sein, geh mal zu einem guten heilpraktiker ( einer im fachverband - bekommt über google raus ). ich hatte jahrelang mit dem ischias probleme, bin von orthopäde zu orthopäde. niemand und nichts hat mir geholfen. strahlte dann in den kompletten rücken, konnte mich nur noch unter teilweise starken schmerzen bewegen. das war schlimm für mich, denn in meinem job kommts hauptsächlich auf bewegung an. bin dann nach jahren zum heilpraktiker und wow, der mensch konnte mir helfen! inzwischen lass ich niemanden!! mehr an meinen rücken, außer mein heilpraktiker. seit er sich der sache angenommen hatte, bin ich nahezu schmerzfrei.

Das kann durchaus die Bandscheibe sein.Das gehört zum Arzt.Ist nicht gut wenn die Neven über längere Zeit so gequetscht sind...Ischias ist ja auch möglich aber abklären muss man das.

Klingt ganz verdächtig nach ihm, aber ich bin nur zu 85% sicher. Haste es denn schon mit Tape oder Akupunktur versucht? Bringt das auch nichts?

habe ich schon alles versucht sogar schon chiropraktiker..

habe ich schon alles versucht sogar schon chiropraktiker..

@Golfgirl3

Aha, Alan Harper lässt grüßen. Dann kann ich dir nur gute Besserung wünschen. Ich weiß, es ist schei*e, wenn niemand drauf kommt, wie du am Besten behandelt werden musst, aber du kannst dich ja auch nicht mitunter von Schmerztabletten ernähren, also geh den Doktoren ruhig schön weiter auf den Senkel, denn irgendwann muss man doch mal was finden.

Warst du nicht beim Orthopäden? Es könnte der Ischias nerv sein,aber sowas kann nur der Fachmann feststellen. Wenn die Schmerzmittel nicht wirken,kann es eigentlich nur ein Nervenschmerz sein. Geh besser nochmals zum Arzt.

wenn dein orthopädie keine ursache für deine schmerzen findet, kannst du zum neurologen gehen. die kennen sich damit sehr gut aus.

gute besserung!

Was möchtest Du wissen?