Sind bei einer Verstauchung Krücken nötig? :(

5 Antworten

Wann es nötig ist, entscheidest du. Wenn er wie sonst was schmerzt, dann würde ich es dir anraten, sonst wird es nur noch schlimmer.

Das ist eig. allgemein so. Ich hatte vor 1.5 Jahren einen doppelten Hummelstich (ja, die Viecher haben einen Stachel und stechen zu!! -.- ) Mein Fuss konnte man danach nicht mehr erkennen, ich hab auch nichts gespürt, er hatte nur sämtliche Farben und war nahe an ner Blutvergiftung. Hab dann (auch ohne "Empfehlung" vom Arzt) mich mit Krücken fortbewegt.

Nach 1 Woche guter Behandlung + Krücken war alles wieder i. O.

Also: Ich empfehle es dir!

Danke für die Antwort. Ja es schmerz wie Hölle!! :( kann mich überhaupt nicht bewegen . ist auch viel schlechter geworden seit gestern. Und er wird immer blauer und dicker . Aber geröngt wurde er ja :/

@SophieBella

dann würde ich nochmals ins krankenhaus fahren, das hört sich nach etwas mehr an.. wenn du nicht (im moment) ins kh willst, lege den fuss dringend hoch! und kühlen!!

@LegendenTraum

sie haben ihn doch gestern es geröngt. Das hätten sie doch sehen müssen! :/ ja kühle schon die ganze zeit :(

@SophieBella

hm, dann abwarten und hochlagern, kühlen etc. wenns in den nächsten tagen schlimmer wird, dann würde ich an deiner stelle dem notfall (kh) rufen, sie sollen dich holen und dann kannst du gezielt fragen.

Also meines Erachtens sind Krücken bei einer Verstauchung nicht zwingend notwendig. Da sich das aber selbstverständlich nach der Belastbarkeit und Schmerzempfindlichkeit des Verletzen richtet, sollte jeder selbst entscheiden ob es angenehmer ist mit Krücken zu laufen. Kühlen, Kühlen, Kühlen. Wenn du Krücken haben willst gibt es sicher Bekannte oder Verwandte, welche Dir jene borgen können, so fällt die Artztfrage auch weg.

die ersten 2-3 tage tut es auf jedne fall weh und man läuft so wenig wie möglich.

allerdings sollte man dann wieder anfagen zu laufen, immer etwas mehr.

zudem ist es so, das wenn man den fuss regelmässig dann bewegt, die schmerzen weniger sind.

verstauchungen nd prelleungen sind blöd, aber einen verstauchung geht meist nach einer wohce wieder weg.

prellungen dauern wesentlich lönger

ich schone ihn ja so gut es geht. Jedoch muss ich auch mal ins bad und die trppe runter zum essen und so weiter und das ist die höhle. es tut so weh und iwie wird es immer dicker / mehr angeschwollen und tut mehr weh als gestern.

Haste gestern wohl zu viel belastet. Man kann sich auch auf einem Bein fortbewegen zu Hause. Krank geschrieben wirste ja wohl sein. Ich glaube kaum, daß du Unterarmstützen bekommst. Aber Versuch macht kluch.

nein bin nicht krank geschrieben . Gehe noch in die schule hab heute aber mich krank gemeldet weil ich so starke schmerzen habe und nicht gehen kann. Hüpfe die ganze zeit mit dem gesunden fuß um irgendwie mich fort zu bewegen

@SophieBella

Und da auf einem Bein hüpfen deine Verstauchung nich verschlechtert, sind deine Chancen auf Unterarmstützen vom Arzt sehr gering bis nich vorhanden.

@treblis

na super :(

@SophieBella

Ich hatte auch mal eine Verstauchung im Fuß, selbst bei meinem Knieproblem hab ich keine bekommen. Konnte nur noch ganz leicht auftreten beim Knieproblem.

@SophieBella

du solltest nciht durch die gegend hüpfen, sondern deinen fuss ruhig halten.

@treblis

ich kann ihn gar nicht mehr belasten.

@larry2010

mach ich auch so lange wie möglich

Ich hatte auch mal eine verstauchung am Knöchel und kenne die Schmerzen. Aber das vergeht relativ schnell wieder und ich brauchte keine Krücken. Du solltest die nächsten Tage den Fuß so ruhig wie möglich halten.

konntest du auftreten?

@SophieBella

Nein, die ersten 2 Tage so gut wie gar nicht. War froh wenn ich es bis ins Bad schaffte. Dann wurde es besser. Ich hatte das Glück, das ich da noch bei meinen Eltern gewohnt hab und die ersten Tage wirklich schonen konnte und wirklich nur aufstehen musste wenn ich ins Bad wollte.

Was möchtest Du wissen?