Silberallergie?

5 Antworten

Aus welchem Material genau ist der Ring, aus echtem Silber? Nur versilbert? Das kannst Du am Stempel sehen, Silber muß, jedenfalls in Deutschland so gestempelt sein: von 800 bis 950. Das ist echt. Sonst nicht. Dann gibt es da noch Metalle, die aussehen wie Silber, z.T. sehr in sind, z.B. Edelstahl, dann noch Titan, ich glaube zur Zeit nicht., und sonstige Weißmetalle. Da ist noch Gold, ich meine jetzt Weißgold, das muß, wenn es echt ist, also durch und durch so gestempelt sein: 333, 585 (bei Weißgold meißt 590) und 750, das sind echten Goldanteile gerechnet auf 1000 Teile. Vollgold gibt es in der Schmuckherstellung nicht, das wäre zu weich, wird also legiert, mit Rot- oder Gelbkupfer, bei Gelb-oder Rotgold. Weißgold natürlich auch, aber mit zweierlei anderem Metall, 1 x mit Palladium und 1 x mit Nickel. Mit Palladium, die Teile sind viel teuer als die mit Nickel. Ist Dein Ring nun aus Weißgold und mit Nickel legiert, dann kann es eine Allergie auslösen, wenn man so veranlagt ist. Es gibt Silber- und auch Goldallergien. Habe viele Menschen als Kunden so kennengelernt. Diese können nur Kunststoffschmuck, Holzschmuck etc. vertragen. Aber schau erst mal nach dem Stempel, dann könnte ich mehr sagen. Kannst mich anschreiben: gerdahamacher@yahoo.de. Kommst Du nicht klar, kannst einen Stempel nicht finden, dann mache folgendes: gehe zu einem Goldankäufer oder Pfandhaus und tue so, als wolltest Du anbieten. Dort wird jedes Teil auf Echtheit geprüft, und man sagt Dir, was es ist, bei Gold auch mit Karat, also 333 = 8 ct, 585 = 14 ct und 750 = 18 ct. Es kostet nichts, und Du sagst einfach, mußtest überlegen, ob es sich für Dich lohnt, aber Du weißt dann Bescheid. Auch Juweliere, die Goldschmiede sind, oder einen Goldschmied in der Werkstatt haben, machen das.

Hast du vorkurzem ein Warzenentfernungsmittel benutzt, z.B. Höllenstift oder so? Die enthalten Silberionen und diese dringen in deine Haut ein (färbt die Warze dunkel grau). Deine Haut stößt irgendwann die eingefärbte Warze ab, gerade wegen den Silberionen, danach könnte deine Haut eine kurze Zeit immer noch "allergisch" darauf reagieren.

ich weiß garnicht ob es eine silberallergie gibt.....vllt hat der ring einen geringen nickel anteil und du bist dagegen Ärlergisch

versuche es mit Nagellack, aber daran glaube ich nicht, das es Dich weit bringt auf Dauer. Ich würde einen Allergie Test machen lassen und den Frauenarzt Fragen. Inder Zeit würde ich nicht unbedingt den Ring tragen. Ich habe Nickel und Kobold Allergie und für mich heißt es, das ich kein Modeschmuck und andere Metalle nicht tragen kann. Außer Gold und Silber. Manchmal kann eine Allergie durch Stress ausgelöst werden. Ich wünsche Dir alles gut.

naja silbe rnich ,eventuell is nickel dran und du hast ne nickelallergie. is häufig ,hab ich auch

Was möchtest Du wissen?