Sieht man während einer Op das Gesicht des Patienten (als Zuschauer)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt ganz darauf an, wo du stehst. Wenn das OP- Gebiet Bauch oder Extremitäten sind, wirst du vom Gesicht nichts sehen, denn das ist hinter einem Tuch.

Nele

ich danke dir, du hast mir die angst genommen. lg

@nmaier

Ein Praktikant steht hinter dem Tuch bei der Anästhesie. Dort sieht man in der Regel das Gesicht.

@Barbdoc

Das ist vllt. bei euch so.

Was soll der arme Kerl denn dann sehen- außer Tüchern?

Die Hospitationen, die ich kenne, laufen anders. Die Leute stehen- mit Abstand natürlich- an einer Stelle, an der sie die beste Sicht auf´s OP-Gebiet haben. Das ist nicht der Hocker des Anästhesisten. 

Nele

Ich glaube nicht, dass es sowas in DFeutschland gibt. Mir würde jetzt kein Krankenhaus einfallen, dass es Angehörigen erlaubt bei einer OP zuzuschauen.

Die meisten Väter sind beim Kaiserschnitt dabei. 

Hier geht´s aber nicht um Angehörige, sondern um Hospitation. Das ist nicht ungewöhnlich in deutschen OP- Sälen.

Nele

Zuschauer sind im OP verboten - das sind keine Liveveranstaltungen!

sind erlaubt!

@nmaier

Klar - Eintrittskarten sind für jedermann  im Vorverkauf erhältlich.

@Deichgoettin

Du bist aber lustig. Als Praktikant, Schüler, Student oder einfach interessierter kann man das Anfragen.

@nmaier

Nö, ich bin gar nicht lustig!
1. nicht jeder Praktikant darf bei einer OP dabei sein.
2. "Einfach Interessierte" können nicht bei einer OP zusehen.
3. Lerne Fragen so zu formulieren, daß man auch eine richtige Antwort darauf geben kann.

@nmaier

wenn du so super schlau bist warum fragst du dann

@LotteMotte50

du hast wohl meine frage nicht richtig gelesen. die frage war nicht ob man bei einer op dabei sein darf, sondern ich weis, dass man es darf und ich wollte nur lediglich wissen, ob man die gesichter sieht oder das gesicht vom op bereich mit einem tuch abgedeckt wird. du SCHLAUE

@nmaier

Wenn Du nicht bei einer OP dabei sein darfst, kann es Dir doch egal sein, ob DU das Gesicht des Patienten sehen würdest oder nicht! Ansonsten ist selbstverständlich Neles Antwort richtig, da hättest Du, falls Du nachgedacht hättest, auch selbst darauf kommen können.

Was möchtest Du wissen?