Sieht das für euch nach Haarausfall aus?

 - (Gesundheit, Gesundheit und Medizin, Haare)

5 Antworten

Die Glatze wird über Mama vererbt, also nachschauen. Papa hat da wenig Einfluss darauf.

Du hast helle Kopfhaut, dunkle Haare, einen Wirbel und daher sieht das so aus. Wahrscheinlich solltest Du einen anderen Haarschnitt wählen, sprich die Haare etwas länger wachsen lassen.

Normaler weise haben Friseure ein Fachwissen und geben darüber Auskunft.

Ansonsten kannst Du ja mal einen Dermatologen bzw. Facharzt bei Haarausfall aufsuchen, wenn es Dich belastet.

Sieht ganz so aus.

Kenne einige, bei denen war mit 28 Halbglatze da.

Wie siehts denn mit den Geherimratsecken aus, gehts da auch schon los, auch "hohe Stirn"?

Auf alle Fälle ist die Frisur zu kurz, wenn ich weis dass mir der "Kopf durch die Haare wächst". Da lässt man die Haare doch länger..

Bei sowas die Haare kurz zu tragen lässt sich eigentlich nur noch durch Gel in den Haaren toppen, dann sieht das noch lichter aus.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Schau wie es bei deinem Vater mit den Haaren aussieht und laß das evtl. von einem Hautarzt untersuchen.

Du könntest zusätzlich einen Gesundheitscheck-up bei einem Internisten machen lassen.

Ich hab schon so oft Blut abgenommen bekommen die letzten Wochen kleines Blutbild großes Blutbild. War alled ok

Ganz normal bei Männern, die einen normalen Hormonhaushalt haben.

Es gibt nicht umsonst solche alten Sprüche: „Wer in der Jugend viel gebürstet, braucht im Alter nicht zu kämmen.“

Bei mir fing das schon früher an. Ich hatte mit 16-18 schon Geheimratsecken und einen Hubschrauberlandeplatz. Ist dann mit 20 zum Stillstand gekommen, bis heute (>50).

Also nur ein Anzeichen Deiner männlichen Hormone.

Hautarzt nim t eine Probe und schickt die zur Analyse ein.

musst du selbst bezahlen, aber wichtig !

wichtig ehe du für andere nichtwirkende Mittelschen bezahlst.

Was möchtest Du wissen?