Sieht das aus, als würde dort Herpes entstehen ?

 - (Gesundheit, Herpes)  - (Gesundheit, Herpes)

5 Antworten

Auf den Bildern kann man nicht wirklich etwas erkennen.

Was Du aber als erstes machen solltest ... schmeiß die Lippenpflegestifte weg, denn wenn das wirklich Herpes ist, trägst Du mit jedem weiteren Male mehr Herpes-Viren auf Deine Lippen auf, weil diese Viren nämlich durchaus auch auf dem Lippenpflegestift überleben.

Wenn es wirklich Herpes ist, dann gibt es ein super einfaches Mittel, um diesen schnell in den Griff zu bekommen, nämlich ganz normalen Honig. Im Honig sind entzündungshemmende Wirkstoffe und zudem ist der Honig in der Lage, Bakterien und Viren abzutöten.

Es braucht diese ganzen teuren Mittel aus der Apotheke überhaupt nicht. Honig reicht da völlig aus.

Wenn Du Schmerzen oder ein Brennen im Bereich der Lippe hast, gibt es noch einen anderen Tipp. Nimm eine normale Aspirin- oder ASS 500-Tablette (bitte KEINE Brausetablette) und zerdrücke diese zu Pulver. Gib 1-2 Tropfen Wasser dazu und vermische das zu einer schmierbaren Paste. Diese Paste gibst Du auf die betroffenen Bereiche auf die Lippe und lässt sie mindestens 30 Minuten einwirken. Das machst Du dann 2-3x täglich und nach spätestens 3 Tagen sollte der Herpes Geschichte sein. Und zwischendurch wie gesagt immer den Honig benutzen.

Honig hat übrigens auch hautpflegende Eigenschaften und ist wesentlich besser als diese überteuerten Lippenpflegestifte, welche letztendlich einfach nur Keimschleudern sind.

Also ... spare Dein Geld. Diese ganzen Produkte, die man in der Apotheke gegen Herpes bekommt, helfen häufig gar nicht richtig und kosten nur immens viel Geld.

Alles Gute

Bitte keine Kosmetikprodukte verwenden!!! Damit machst Du die Sache nur noch schlimmer.

Hi

Also anzeichen für einen Herpes kann ich auf den Fotos nicht erkennen, allerdings ist eine abschliessende Diagnose ohne dich gesehen zu haben gar nicht möglich.

Die ersten Symptome sind folgende:

Kleine durchsichtige Bläschen die mit flüssigkeit gefüllt sind und Juckreiz.

Desweiteren können, müssen aber nicht, auch Fiebrige symptome auftreten.

Mit kosmetikstiften solltest du diese nie überdecken. Hol dir lieber in der Apotheke sogenannte Herpespads. Das sind kleine Pflaster die du auf die Bläschen klebst um vorallem eine verschmierung durch dich selbst zu verhindern.

Ein akuter Herpes heilt zudem ohne Behandlung innert ca 14 tagen von selbst ab. Allerdings ist es so, das einmal infiziert der Virus im Rückenmark ein Lebenlang zurück bleibt. Das heisst durch zu starke Sonnenbelastung, Stress, erneute Schmierinfektion, kann es durchaus sein, das der Herpes sich im Lebensverlauf noch paarmal zeigen kann.

Du kannst deine Lippe auch einem Apotheker zeigen, der wird sicherlich rasch sagen können ob es sich bei dir um sowas handelt

Alles gute

Dankeschön :)

Ich frag morgen nach der Schule gleich nach 

Ich kann da gar nichts entdecken.

Herpes lässt sich übrigens nicht mit Lippenpflegeprodukten verhindern, das ist eine Viruserkrankung. Wenn du die bekommst und der Herpes ausbricht, helfen nur spezielle Salben aus der Apotheke.

Ich sehe da nichts, aber wenn es ein Herpes ist solltest du es nicht anfassen und eincremen. Gibt dafür auch speziell Creme für.
Abdecken würde ich dir abraten

Wo soll da was sein 😂😂

Meinst du ich mache mir einfach zu viele Gedanken 😅

Ja :) Für mich schauen die Lippen total normal aus

Was möchtest Du wissen?