Shakes für 13 Jährige?

5 Antworten

Naja, du kannst es mit solchen Shakes probieren, aber sehr sinnvoll ist das nicht. Du kannst das auch mit einigen Kleinigkeiten besser lösen. Fang doch zB an, deine Brötchen etc ohne Butter zu schmieren und nur so Marmelade draufzutu,  reiß dich einfach bei den Mahlzeiten zusammen, fang mit kleinen Portionen an. Du kannst danach noch nachnehmen. Aber du fühlst doch, als wäre es mehr. Außerdem iss langsam.

Und gesundes Essen ist nicht gleich kalorienarmes Essen-

Mit 13 ist man noch im Wachstum, da nimmt man  schon mal zu. Wie viele Monate waren es und wie groß bist du? Nur eine Kiloangabe sagt nichts darüber aus, ob du evtl zu viel wiegst. Sollte dies der Fall sein, dann geh zu deinem Kinderarzt, der wird dich beraten und dir Tipps geben. Lass die Finger von irgendwelchen Mittelchen aus der Drogerie oder dem Internet. Das ist absolut nichts für Kinder! Bei 1,56 (oder mehr-was ich mal annehme) bist du überhaupt nicht! zu schwer, eher an der grenze zum Untergewicht.

Dein Gewicht ist völlig normal so, und es ist auch in deinem Alter ganz normal, dass du zunimmst, weil du ja wächst. Du brauchst und solltest gar nicht abnehmen.

Mit Shakes wirst du erst recht nicht abnehmen, höchstens im Geldbeutel. Zudem bist du nicht zu schwer.

Wie groß bist du denn?
Spontan würde ich nicht sagen, dass 51kg ein ungesundes Gewicht wären.

1m56 oder etwas mehr

Was möchtest Du wissen?