seltsame hauterhebung

3 Antworten

Hi xxKleinexx,eine Warze zeichnet sich durch eine rauhe Oberfläche aus und ist meist klein.,während ein Ganglion ziemlich gross werden kann und durch seine Grösse Strukturen verdängt und so hinderlich bei der Bewegung sein kann.Wyrzen werden oft durch Viren verursacht.Man kann eine Laserung versuchen.Ein Ganglion muss samt der Kapsel exstirpiert werden sonst kommt es wieder.Manchmal kann es auch was anderes sein,es müsste hierzu biopsiert und mikroskopisch untersucht werden.LG Sto

Ich habe an ein Ganglion gedacht.... diese Dinger sitzen auch oft an diesen Stellen. Schau doch mal die Bilder auf Wickipedia an.... sieht es so aus?

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/81/Ueberbein2.jpg/250px-Ueberbein2.jpg&imgrefurl=http://de.wikipedia.org/wiki/Ganglion_%28%25C3%259Cberbein%29&h=188&w=250&sz=8&tbnid=-rIiThBgDA7FkM:&tbnh=106&tbnw=141&zoom=1&usg=__Vwm3-hveeyjGs3c1VA7efMXV7bw=&docid=2c2yD18qXhJr-M&sa=X&ei=k0rvUMTUHY7KtAbtyID4Aw&ved=0CEoQ9QEwAw&dur=3017

Puhhh, was für ein langer Link.... aber der ist echt so lang :)

Ganglien sind gutartige "Tumore", die gerne auch wieder kommen, wenn man sie bei der OP nicht vollständig entfernt hat. Es sind liquide (zähe Flüssigkeit) prall gefüllte Bälge auf Sehnen (Ausstülpung Gelenkkapsel), die nicht schlimm sind, aber sehr groß werden können, deutlich "in die Augen" anderer springen.... also einfach störend. Würde mich interessieren, ob es so aussieht.

Ja, tut es!! Danke

@xxKleinexx

Hi, schön Deine Rüchmeldung !!! Den Rest dazu kannst Du ja, oder hast Du sicher auch schon, eben unter diesem Link lesen. Die Informationen auf Wikipedia sind eigentlich fast immer sehr verlässlich. Zumindest deckt es sich mit meinem Wissen aus dem Studium und meiner täglichen Arbeit. Ich nutze diese Quelle manchmal, aber ich weiß dann auch, was ich suche.... Manche Details hat man nicht immer mehr im Kopf, weil sie sehr selten vorkommen. Wenn doch noch Fragen sind, kannst Du mich gerne anschreiben. Mein Blick auf solche Texte sind sicherlich etwas "professioneller", was ich aber jetzt nicht überheblich meine. Medizinische Fachbegriffe bereiten dem Laien oftmals Schwierigkeiten, während wir damit ja Tag für Tag umgehen. ... Alles Gute und LG eosine

Das ist eine Keratose so ein Vorform von Hautkrebs, ist also noch nicht schlimm.

Bekommt man sowas wieder weg? O:

@xxKleinexx

was hat dein arzt denn gesagt, worum es sich handelt?
und welche salben genau hast du bekommen?

ach, unsinn. viel wahrscheinlicher ist es ein nävus oder ein fibrom und somit gänzlich unbedenklich.

Naja, zuerst dachte sie, es wäre eine warze und wurde "entfernt". Hab dann ein weißes puder für die wundheilung bekommen.. Und eine orangene salbe.. Leider weiß ich nicht mehr, wie sie hieß... Mein vater benutzte aber die selbe für schuppenflechte... außerdem habe ichs mit gebräuchlichen fettigen salben versucht, sowie bepanthen.. Die hautärztin meinte nur, es ist nicht bedenklich, und sollte auch nicht mehr nachwachsen.. Damit hab ich mich abgefunden.... Jetzt ist es eben wieder nachgewachsen.. Habe es lange ignoriert, wurde aber heute wieder darauf angespeochen.... Wollte daher im internet recherchieren. Wusste nur nicht, wonach ich suchen sollte.... Und tut mir leid wegen diesen schwanmigen informationen, mehr weiß ich leider nicht:(

@xxKleinexx

da gibts unmengen von möglichen ursachen. könnt auch einfach ne papel oder keloid sein... geh am besten einfach noch mal zum hautarzt.

@xxKleinexx

schön :).... orangene Salbe :)....ich denke, Du meinst Beta Isodona, Frekazid oder einfach Polyvidonsalbe. Das ist Jodsalbe zur Wundheilung und Desinfizierung :). Was die aber auf einer Schuppenflechte soll, weiß ich nicht. Oder hat er sie nur für kaputte Stellen benutzt... LG

@eosine

ja, Beta Isodona, und für die kaputten Stellen

Was möchtest Du wissen?