Seit Monaten immer vergesslicher. Bin ich krank?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann natürlich psychisch sein, ist ne Nebenerscheinung bei zb Depressionen, Belastungsstörungen und so ziemlich alles

Gehe mal zum Arzt am besten, vielleicht hast du bestimmte Dinge noch nicht verarbeitet. Er könnte dir auch helfen einen Psychologen zu finden.

Geht mir auch so. Bin neugierig auf die Antworten. :\

Wie alt bist du denn?

Ich bin 21

Ah okay :o Stress kann in vielen Hinsicht schlecht für den Körper und auch der Grund für dein häufiges Vergessen sein. Dagegen könnte sowas wie bspw. Sport helfen oder Meditationen/Yoga.., oder ein anderes Hobby, was ablenkt und dich abschalten lässt wie ein Buch lesen etc. und viel frische Luft tanken, genug Wasser trinken. Ich würde dir raten, Fisch zu essen (Omega 3 etc.) ,,hilft" den Grauen Zellen beim arbeiten einfach gesagt :D Zudem sollte man sein Gehirn immer wieder fordern mit zb Sudoku oder anderen Spielen, die auch dein Gedächtnis beanspruchen könnten (Memmorie). Ich hoffe, ich konnte dir soweit erstmal helfen und keine Sorge, so eine Phase hat jeder Mal. Nicht unterkriegen lassen! Gute Besserung und LG!! :)

Panische Angst vor Herdplatten

Hallo erstmal

Ich habe ein großes problem... Vor letzter Zeit hat meine Mutter meinen verwandten erzählt, wie süß ich doch so als kleines kind war und so kindheitsgeschichten halt. Ist ja alles noch ok aber irgendwann hat sie erzählt ,dass ich als kleines kind (so 3-4 Jahre) mal mit dem ganzen arm auf eine heiße herdplatte gefasst habe. in dem moment wo sie dass erzählt hat wurde mir auf einmal sehr heiß und ich hatte sowas wie ein deja vu ... auf jeden fall hatte ich dass dann wieder im gedächtnis und es war anfangs alles ok, aber als wir in Kochen mal die herdplatte angemacht haben und nudeln kochen sollten, konnte ich die herdplatte nicht anmachen, mir kam es so vor, als ob ich auf einmal wieder meinen arm auf die herdplatte legte . Nun dass war jetzt 2 wochen her und seither wurde es immer schlimmer, ich habe immer jemand anders gefragt ob er die platte anmachen kann, dass ging dann auch, aber als meine lehrerin mir sagte, dass ich die herdplatte doch bitte für sie anmachen kann, konnte ich dass nicht und sie hat es nicht verstanden, ich hab es ihr nicht erklärt, ist mir irgendwie ja schon peinlich und so aber ... naja sie hat mich sozusagen dazu gezwungen, indem sie mir mit einer strafarbeit und später mit nachsitzen gedroht hat, ich habe mich dann durchgerungen und hab sie angemacht, als die stunde vorbei war, hatte ich aufeinmal wieder dieses heiße gefühl und als ich zuhause ankam und mich in die küche gesetzt hatte und mir etwas zu trinken geholt hatte, mich hinsetzte und mich umschaute, als ich dann die herdplatten sah konnte ich nicht mehr ruhig sitzen bleiben, ich wurde auf einmal panisch und rannte aus der küche ... dass war gestern, heute hatte ich fieber und konnte nicht in die schule ... ich habe angst davor in meine küche zu gehen mir wird schon heiß wenn ich überhaupt nur eine herdplatte sehe ... und es ist mir peinlich, ist dass vielleicht eine phobie oder so ??

Bitte um schnellen rat :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?