Seit 4 Monaten Fitness Training kein Fortschritt erzielt?

5 Antworten

Naja, erstmal würde ich mich an deiner Stelle nicht entmutigen lassen. Der Körper muss sich erstmal an das Training gewöhnen bevor er richtig anfängt Muskeln auf zu bauen; und das kann bis zu 6 Monaten dauern. (Zumindest laut den netten Leuten von McFit.) Dazu kommt auch noch dein schneller Stoffwechsel welcher wohl auch dazu beiträgt das du etwas langsamer an Masse zulegst. Aber mit ein bisschen Glück dauert es nicht mehr lange. Ein guter Freund und Klassenkamerad hat auch ein sehr "ausgeprägten" Stoffwechsel (der frisst wie 20 100kg Männer und nimmt kein Gramm zu) aber knapp 10 Monate nachdem er mit dem Training angefangen hat sah er aus als hätte er sein leben lang nichts anderes gemacht. Ich meine Damit übrigens nicht aufgepumpt mit nur noch 0,5% Körperfettanteil, sondern sehr gut gebaut, definierte Muskulatur und ein ordentlicher Sixpack! Also halt noch ein bisschen durch und mach weiter.Wird schon.Alles gute

Du solltest die Intensität im Training herunter setzen und ein Hardgainer Workout ausprobieren. Saubere Ausführungen mit viel Gewicht und wenig Wiederholungen. 

Um nicht krank zu werden solltest du nicht zu oft zum Fitness gehen, damit dein Körper genug Regeneration hat.

Man sagt pauschal, dass 70% deines Erfolges von deiner Ernährung abhängen und die restlichen 30% von deinem Workout. Es macht also durchaus Sinn, sich mehr auf die Ernährung zu konzentrieren.

Anhang deiner Daten kann man in etwa erkennen, dass du 3.000 kcal verbrauchst an Trainingstagen.

Wenn du also 3.000 kcal isst, dann passiert auch nichts / kaum was.

Solltest also schon mind. 3.500kcal essen

Du bist eine dünne Wurst. Es gibt diese Leute. Mach mit deinem Körper auf Kondition und Sixpack. Mein Kumpel ist das gleiche wie du. Stoffwechsel zu hardcore. Dein letzter Versuch der aber wahrscheinlich auch nicht klappt, du musst auch viel Fett und gute Kohlenhydrate essen. Nein Fressen. Und trainieren.

Ich weiss nicht ob man beim Doc noch mit Schildis arbeiten kann bzw. ob es daran auch liegt

Was möchtest Du wissen?