Seife am Stück besser oder Flüssigseife?

5 Antworten

Haben lange Flüssige Seife benutzt, auch keine Billige, jedoch haben wir immer sehr trockene Hände bekommen, daher benutzen wir jetzt lieber (natürliche - Nachtkerzenöl) feste Seife. 

Nur feste Seife – auch wenn sie von vielen Menschen gemeinsam benutzt wird – ist von ganz alleine und ohne jeden Konservierungsstoff sauber, keimfrei und bakterizid. Auf der alkalischen Oberfläche haben schädliche Bakterien und Keime nämlich nicht die geringste Chance. Die tummeln sich lieber auf den Pumpspendern.

Kommt sicherlich darauf an, wieviel Creme in der Flüssigseife ist. Ich denke, das sauberere Gefühl kommt nur daher, weil die eine seife die Hände mehr austrocknet als die andere.

Also nach jahrelanger Verwendung von Flüssigseife bin ich zum Ursprung zurück gekehrt. Ich arbeite im Krankenhaus - da ist sicherlich die hygienische flüssige Variante angebracht, da ja jeder sonst anfasst. Im "zu Hause Bereich" muss ich feststellen, dass ich mit Handseife von CD beste Erfahrungen machen konnte. Ich hatte vorher immer sehr trockene Hände - dies ist jetzt Geschichte. Da nur Naturmilde Pflege und bewusst ausgewählte, pflanzliche Inhaltsstoffe verwendet werden. Ebenso hatte ich Probleme mit der Haut unter den Achseln (trocken gerötet u.ä.) - seit der Anwendung von CD Deo Rollern ist dieses Problem auch Geschichte, obwohl ich ein Mann bin und der Roller für Frauen gemacht ist. Egal Männer haben keine andere Haut als Frauen - Punkt. Und wenn man bedenkt, dass unsere Omis und Opis 90 und älter werden ohne teure Sagrotan und Co. Produkte ... kann ein Stück Seife wohl nicht verkehrt sein. Zum anderen das Gefühl wie in Ihrer Frage kann ich nur positiv bestätigen. Fazit: c.a. 3 Euro v.s. 0,59 Euro ... und ein gutes Gefühl auf der Haut ohne Zusatzstoffe !!!

Moderne Flüssigseifen sind Körperpflegeprodukte, die kaum noch klassische Seifen enthalten und keine Schmierseifen sind. Klassische Seifen sind Salze höherer Fettsäuren und zählen – wie auch die meisten Bestandteile moderner Flüssigseifen – zu den Tensiden. Nach Herstellerangaben sind moderne Flüssigseifen besser hautverträglich. Moderne Tenside bilden mit Leitungswasser keine unlöslichen Kalkseifen und reagieren nicht mehr alkalisch. Moderne Flüssigseifen haben eine ähnliche Zusammensetzung wie Shampoos, Dusch- und Schaumbäder. Ein hygienischer Vorteil von Flüssigseifen besteht darin, dass Seifenspender verwendet werden können.

Aus hygienischer Sicht ist Flüssigseife immer besser. Seifenstücke können verkeimen, deshalb sind sie auch z.B. im Krankenhaus verboten. Privat ist nicht gegen Stückseife zu sagen, im Gegenteil, ei gibt wunderbare Stückseifen mit tollem Duft. Sauber werden die Hände mit beiden

Was möchtest Du wissen?