Sehr trockene Lippen.. - was hilft?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Richtig. Labello hilft überhaupt nicht! Größter mist überhaupt, denn labellos trocknen nur aus... Das nervt -.-"

na ja... anis-butter hilft super! Gibts in der apotheke. Wenn du Dir das täglich einmal mit dem finger auf die lippen schmierst, werden sie ganz weich <3

Oder honig, hilft auch gut... Ist nur doof wegen den zähnen. Weil honig eig. Nur zucker in flüssiger form ist und zucker erzeugt karies... Dann haste hübsche, weiche listen aber hässlige zähne

Ähm... Ich meinte hübsche, weiche Lippen

Den Honig muss man ja auch nicht unbedingt abschlecken, man kann ihn ja dann abwaschen.

@Najuri

Aber der muss ja einziehen ;) ich hab das mal gemacht, hat auch super geklappt, nur meine mum wollte das ich damit aufhöre...

Danke schön für den stern^^

Was bei mir auch so, wirklich sehr stark! Nun benutze ich eine Pflegestift von "bebe" der grün ist. Vllt. hilft der dir ja auch so gut wie mir ;)

oder mit vaseline eincremen.. da es sehr fetthaltig ist, ist des ziemlich gut für die lippen

Mit Honig einschmieren, 10-15 Minuten drauf lassen und dann ablecken. Jeden Tag wiederholen.

versuchs mal mit Honig, einfach sooft es geht auf die Lippen schmieren ganz wichtig auch übernacht.

Was möchtest Du wissen?