Sehr Trockene Haut, Pickel...

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey :)

Also gegen Schuppen hilft meistens eine gute Fettcreme oder Öle ohne Duft, spreche da aus Erfahrung :) Ohne Cremen geht es bei mir nicht.

Gegen Pickel ist es wichtig, zu desinfizieren, zum Beispiel mit verdünntem Zitronensaft, Salz (Am besten mit Wasser vermischen :) ) oder auch schwarzem Tee zur Beruhigung. Quark oder Joghurt wirken manchmal wahre Wunder, weil sie die Entzündungen hemmen und kühlen. Ist vorallem gut, wenn du unter der trockenen Haut Pickel bekommst, dann hilfst du beidem :)

Ein gutes Peeling kannst du auch erreichen, wenn du dir danach mit einem Handtuck übers Gesicht reibst :)

Gute Besserung! :)

Danke dir :)

Ich hatte sehr starke Akne und hab dann schließlich mit der Aknenormintherapie begonnen.. Durch die Tabletten, die ich dann gegen die Akne einnehmen musste, wurde meine Haut extrem (wirklich extrem) trocken.. Ich bin dann ins Hauptzentrum gegangen und die haben mir eine super Reinigungslotion, eine super Feuchtigkeitscreme und eine super gute Maske gegeben.. Und durch die drei Produkte ist die Haut nicht mehr trocken.. Erst am Abend fängt die Haut wieder an "ein bisschen" zu schuppen. Die Produkte: -Feuchtigkeitscreme: AVST, ENVIRON Gel (kostet glaub ich 20Euro, aber sie hält sehr sehr lange) -Maske: BiRetix Mask (ist eine Tube) -Reinigungslotion: Reinigungslotion AJ von HZM Das alles solltest du auch über's Internet bestellen können, außer vielleicht die Reinigungslotion Die Produkte werden ziemlich sicher helfen. Liebe Grüße, deine Duboa

Vielen Dank, hat das der Arzt verschrieben?

Was möchtest Du wissen?